Welche schulen zum Sportarzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du benötigst ein sehr gutes Abitur, ansonsten droht Dir eine lange Wartezeit bis zum Medizinstudium. Nach dem Medizinstudium absolvierst Du als Assitenzarzt die Facharztweiterbildung (z. B. Orthopädie) und erwirbst parallel oder danach durch Zusatzausbildungen die Zusatzbezeichnung Sportmedizin. Die Facharztweiterbildung dauert ca. 5 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medizin studieren und dich dann zum sportarzt spezialisieren

also brav lernen für ein gutes abi, dass du gute noten fürs studium hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kroozz 01.02.2016, 15:55

danke

0

Abitur, Medizin Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst auf jeden Fall Medizin studieren! Ist ein tolles Studium und der Beruf des Sportmediziners ist wahnsinnig vielseitig und fordernd! Tolles Berufsziel bleib am Ball!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?