welche schule würdet ihr mir empfehlen?:)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich werde nach dem Schuljahr auch schule wechseln , und suche auch eine Schule mit eher kreativen Schwerpunnkt . Anfangs wollte ich auch in die graphische , doch wenn du danach noch studieren willst ist es nicht so eine gute idee da du nach der schule nur in die kunstakademie gehen kannst , wo jährlich 2-3 aufgenommen werden . Wenn du jedoch danach eine Ausbildung oder Lehre zur Fotografin oder so anfangen willst , kann ich sie dir empfehelen da sie sehr berufsbildend ist und du schon mal ein wenig erfahrung hast . Nur so nebenbei bemerkt , werden nur ca. 30 Schüler in einem zweig angenommen . Also , ich werde mich wahrscheinlich in dem Oberstufenrealgymnasium in der Hegelgasse anmelden . In der Gasse gibt es zwei Schulen , die 12 und die 14 . Beide haben in entwa die selben Schwerpunkte und lehrplan , jedoch erscheint mir die Hegelgasse 12 etwas profisonieller da man auch eine Mappe mit verschiedenen Zeichnungen, Fotografien und ect. mitbringen muss , und es einen eignungstest gibt . In der Hegelgasse 14 nicht . Ich würde dir empfehlen dir die zwei Websiten anzuschaun , leider sind die Tag der offenen Türen schon vorbei . Ich selbst habe auch den von der 12 verpasst . Von der Lage her ist es ganz praktisch , da du leicht mit der U-Bahn hinkommst . Du kannst mit der U4 bis Stadtpark fahren , und von dort ein Stück zu Fuß gehen . Ist nicht lang , vielleicht 5 Minuten oder so . Wenn du auf google BORG Wien eingibst , kommen auch noch verschiedenste Schulen mit bildnerischer Erziehung als Schwerpunkt raus . Ich hoffe ich hab dir geholfen , und sry das ich so viel geschrieben hab XD

Sandii 01.01.2011, 16:31

okay danke:) kein problem, du hast mir ja geholfen:D ich werd mir die schulen mal anschaun;)

0

ich kenn mich nur im 22 aus

Was möchtest Du wissen?