Welche Schuhgröße hat ein einjähriges Baby?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schuhe braucht ein Kind im Normalfall erst wenn es anfängt zu laufen.

Ansonsten, bei 1jährigen Kindern... hmm, ich würde mal behaupten es hängt auch mit der restlichen Körpergröße zusammen. Unser Kind hat im Alter von 1 Jahr eine viel kleinere Schuhgröße gehabt als der 1jährige Sohn von Bekannten.

Schuhe sollten auch anprobiert werden, selbst bei Hausschuhen gibts ja Unterschiede im Schnitt. Es bringt doch niemandem etwas wenn du mit viel Herzblut wunderschöne Schuhe aussuchst, diese deinem Neffen dann aber viel zu eng rundherum sind.

Ich würde die Mutter des Neffen einladen zu einem Stadtbummel, gemeinsam einen Termin finden, gemeinsam in einem Café Kuchen oder Eis essen (als Pause) und dann ihr eröffnen das man als nächstes den Schuhladen ansteuern könnte da man dem Kind gerne Schuhe schenken möchte. So hat die Mutter auch gleichzeitig noch Mitspracherecht in Sachen Optik der Schuhe ^^

Würde ich nicht machen. Gerade bei Kleinkindern müssen Schuhe 100%ig passen und anprobiert werden, sonst drohen irreparable Fußschäden. Entweder du hältst Rücksprache mit der Mama, oder wie wäre es, ein Schuhgutschein zu schenken und gemeinsam Schuhe kaufen zu gehen?

man kann nicht pauschal sagen, welche größe ein kind hat, nur am alter gemessen.

auch die schuhgrösse nicht.

fand es als kind immer witzig, in etiketten in kleidungsstücken altersangaben und die grösse zu lesen und habe mich kaputt gelacht.

das sind zwar schöne schätzungen, die nichts nützen. ich hatte immer grössere klotten als andere kinder im gleichen alter oder habe auch locker mal 5 bis 10 kilo mehr gewogen, als gleichaltrige kinder und das auch noch, obwohl ich ne frühgeburt war und nicht fett war.

meine schuhe waren gerne mal ne nummer grösser oder mehr unterschied als bei anderen kindern im selben alter, bei jungen könnte es noch heftiger variieren.

ich würde einfach mit mutter und kind in die stadt gehen, beide in ein schuhgeschäft ausführen und kind anprobieren lassen.

das wäre das beste, was man machen könnte.

oder ein gutschein, wo die mama allein geht oder ihr gemeinsam.

das ist ganz unterschiedlich weil jedes Kind unterschiedlich Fußlängen hat

Was möchtest Du wissen?