Welche Schuhe werden 2016 im hype bzw. In?

6 Antworten

Jeder Schuh der die Buchstaben NMD im Namen hat. An diesen Modellen kommst du dieses Jahr nicht vorbei, wenn du nach gehypten Schuhen suchst. 

Adidas Yeezy Boosts werden auch 2016 wieder ein starkes Jahr haben. 

Diese beiden Produktlinien werden von der breiten Masse sehr stark nachgefragt sein. 

Aber auch den (die?, das?) Jordan Brand sollte man dieses Jahr nicht abschreiben, nach einem eher schwachen Jahr 2015 sind schon einige heiße Modelle erschienen. Und auch in den nächsten Monaten werden einige Colorways dabei sein die zurecht viel Aufmerksamkeit bekommen. 

Das Jahr ist schon halb rum... Der Hype trägt m.E. in diesem Jahr bisher den Namen adidas. Yeezy Boost, NMD, Ultraboost tragen den Hype und sind neben den Klassikern wie Stan Smith oder Superstars die nachgefragten Sneaker.

Kanye West, Pharell Williams oder Rita Ora sind da die Zugpferde die den Hype in die virtuelle Landschaft tragen. Meist noch künstlich durch Produktverknappung und spärlichlichen Infos, wie bei den Yeezy Boost/Kanye West angeheizt, dürfen sich die Marketingstrategen in Herzogenaurach momentan gegenseitig auf die Schulter klopfen und sich über satte Renditen freuen.

Die Konkurrenz in der direkten Nachbarschaft schläft aber auch nicht. Rihanna's Puma Kollektion (30000 Paar Schuhe) war innerhalb von Minuten im Webshop ausverkauft.

http://www.mtv.com/news/2886394/rihanna-puma-creepers-sold-out/

Der Riese in Beaverton geht es da gelassener an. Trotz des Hypes bei der Konkurrenz wird Nike weiterhin die meisten Schuhe unter die Leute bringen.

Wenn Du den Hype willst musst Du Dich beizeiten informieren und zuschlagen oder folge lieber dem eigenen Geschmack. Schicke Sneaker werden auch von nicht so ganz bekannten Marken produziert...

Hier ein Paar Eyecatcher, die auf den Fashionweeks zu sehen waren...

http://www.highsnobiety.com/2015/06/29/paris-fashion-week-sneakers/

onitsuka tigers - und zwar bunte.

Was möchtest Du wissen?