welche schuhe stabilisieren am besten einen "instabilen" knöchel?

3 Antworten

fahrradfahren,schwimmen, am besten noch zur krankengymnastik gehen und nach übungen fragen,vorsichtiges üben :auf zehenspitzen laufen.Schuhe mit Fersenkissen,ich würde keine schweren schuhe nehmen,würde dich bestimmt überfordern.schuhe muss man leider suchen,nimm die,die dir amangenehmsten erscheinen und geh zur krankengymnastik,lg anja

Es gibt gute, knöchelhohe und nicht klobige Volleyballschuhe z.B. von Asics. Die sind auch ansonsten sehr gut. Leider nicht ganz billig. Aber wer wirklich richtig Sport treibt, sollte sich unbedingt gute Schuhe zulegen, da sonst die Muskeln verkürzen und das dann zu gereizten Gelenken führen kann. Die restlichen Klamotten dürfen ruhig billiger sein! ;)

Es ist vermutlich eher eine Frage des Trainings, dass dein Fuß öfter umknickt.

Falls das so ist, kann dir eine Bandage des Knöchels helfen.

Wesentlich besser wäre es, die Füße zu trainieren.

Diese Seite könnte dich interessieren: http://forum.outdoorseiten.net/showthread.php?t=17534

Wander/Trekkimgschuhe?

Hallo zusammen,

bin kurz davor, mir meine ersten Wander/Trekkingschuhe zu kaufen und hab da noch nicht so viel Plan von. Deshalb meine Fragen:

Auf was muss ich achten beim Kauf? Wasserfest sollten sie sein oder? Und das wichtigste: Ist ein "Schacht" zum Schutz des Knöchels empfehlenswert? Klingt ja an sich sinnvoll, aber beim Anprobieren hatte ich an dieser Stelle Schmerzen bei diversen Schuh-Modellen und frage mich jetzt, woran das liegt und ob ein Schuh ohne die Erhöhung besser für mich wäre?

Begebe mich auch nicht in die "krasseste" Natur mit Bergen und allem sondern werde wahrscheinlich vorgegebe Pfade und überwiegend flache Landschaften damit laufen.

Über Hilfe und Tipps wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Schuh drückt oben?

Meine Schuhe drücken oben auf den Fuß , genau da wo er sich knickt. Was kann ich da machen?

...zur Frage

Schuhe von Rieker wirklich besser und gesünder als andere?

Sind die wirklich besser als andere Schuhmarken? Die werben ja immer damit, dass sie besonders beweglich sind, sich besonders gut dem Fuß anpassen etc. Aber stimmt das wirklich? Oder ist das nur eine Werbeente? Was meint ihr? Ich persönlich finde nämlich gute Schuhe sehr wichtig, schließlich tragen die Füße unser gesamtes Gewicht Tag ein Tag aus. Da sollten sie auch gute Schuhe bekommen!

...zur Frage

MRT am linken Knöchel: Was darf ich anlassen?

Ich war noch nie im MRT,und weiß deshalb nicht was ich da anziehen soll. Einfach ne Jogginghose und nen Hoodie? Geht das, oder muss man was spezielles anziehen?

Ich hab gehört, dass man nichts magnetisches mit rein nehmen darf. (Zahnspange ist nicht magnetisch, oder?)

Ich hoffe, mir kann einer helfen!

...zur Frage

Taubheit und kribbeln im Fuß?

Hallo,seit 2 Wochen habe ich extrem Schmerzen auf meinem Fuß bei der Ader und dem Knöchel,sobald ich meinen großen Zeh bewege oder auch nur laufe tut es weh.Beim bewegen des Fußes ist dort ein richtig komisches kribbeln bzw. auch knirschen und ab und zu Taubheit,wie als wenn dort kein Blut fließt.
Also ich knacke öfters mal meine großen Zehen indem ich sie so nach unten drücke aber das mache ich schon lange und denke es liegt nicht daran,vielleicht habe ich auch meinen Schuh zu fest geschnürt aber zu sehen dort ist nichts und mein Schuh habe ich extra gelockert
Danke schonmal

...zur Frage

Sport mit dickem Knöchel gfährlich?

Hey ist es zu empfehlen Volleyball zu spielen wenn man am Tag zuvor umgeknickt ist (hochgesprungen und dann beim landen umgeknickt) und der Knöchel dick ist und schmerzt? Die Schmerzen sind nicht sehr stark und ich könnte es aushalten aber knickt man dann leichter nochmals um?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?