Welche Schuhe für Gymnastik?

3 Antworten

Gymnastikschuhe haben den Vorteil, dass Du damit einen gewissen Halt hast und nicht auf dem Boden rumrutscht; einen ähnlichen Effekt hast Du barfuss, allerdings werden Deine Füße vermutlich dreckig und sind natürlich auch empfindlicher (falls Du mal irgendwo mit einem Zeh hängenbleibst), Socken sind m.E. die schlechteste Wahl, weil sie in der Regel nicht genug Rutschfestigkeit bieten.

LG

Ich habe früher voltigiert und da war es üblich, dass wir Socken in den Gymnastikschuhen getragen haben :) Aber probiere doch einfach mal aus, womit Du Dich am wohlsten fühlst.

0

Ich hatte früher immer Gymnastikschuhe dazu an. Socken könnten zu rutschig sein. Und barfuss vielleicht zu unhygienisch. Aber das ist deine Sache, könnte barfuss auch nachvollziehen. Fühlt sich dann so natürlich und frei an!

Barfuß oder Socken würde ich nicht machen. Barfuß (Fuß ist völlig ungeschützt, was Verletzungen begünstigt und eine Quelle für Fußpilz sein kann. Überhaupt wenn es Gruppengym ist)

Socken nur wenn Antirutsch - könnte aber zu warm werden

Gymnastikschuhe sind meiner Meinung nach die beste Wahl und ja, es gibt verschiedene. Bei Google Bildersuche siehst du da mehr.

https://www.popscreen.com/prod/MTM0MzQ5Njg1/IWA-507-schwarz-Turnschl%C3%A4ppchen-Kunstturnschuh-eBay -> solche beispielsw. würde ich nehmen.

Was möchtest Du wissen?