Welche Schritte muss ich beachten,um einen guten Familienstammbaum zu erforschen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage finde ich witzig. Willst Du Deinen Stammbaum erforschen oder einen guten Stammbaum?

Was verstehst Du dann unter einem guten Stammbaum? Doch hoffentlich nichts besonders Arisches. ;-)

SCNR


Mein Vater hat mal selbst angefangen zu forschen und als er nicht weiterkam, bei Pro Heraldica in Stuttgart weiterforschen lassen. Die haben weitere 4 Generationen (über irgendein amerikanisches Archiv in Utah) gefunden und viel Geld dafür genommen.


Ich würde immer nur noch Ahnenforschung mit allen Geschlechtslinien machen und keine Stammbaumforschung, wo es immer nur um die männliche Linie geht. Die Frauen werden in Gesellschaft, Sprache und Sozialverhalten der Männer eh immer noch genug unterdrückt -- da ist Ahnenforschung ein Punkt, wo das mal geändert werden kann.

Von daher finde ich es prima, dass immer mehr Frauen ihren "Mädchennamen" behalten und damit die Stammbaumforscher so schön durcheinanderbringen.

Was möchtest Du wissen?