Welche Schriftart sollte man benutzen,wenn man eine Bewerbung schreibt für einen Ausbildungsplatz?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Standardschriftarten wie Times New Roman oder Arial, da die meiner Meinung am Neutralsten sind für solche Schreiben.

Wenn du dich bei einem Designer bewirbst, kannst du vielleicht etwas kreativer sein, aber ansonsten würde ich bei einer neutralen Schriftart bleiben.

Viele Grüße!

Normalerweise Verdana oder Arial. Geht die Bewerbung an eine Behörde (Stadt) ist Times New Roman angebracht (ansonsten ist die eher out).

Ich empfehle Tahoma 12 pt.
Die ist elegant ohne aufdringlich zu sein und hebt sich so positiv vom Standard ab.

Arial oder Times New Roman das sind die beiden Standardschriften. Größe 11 oder 12 ist die Standardgröße!!!

Am besten Arial (11) oder Times New Roman (12).

Auf keinen Fall eine außergewöhnliche. Ich würde sagen Arial oder Times new roman.

Arial oder Times New Roman, unauffällige Standardschriftarten eben.

arial ist standart, kann man nichts falsch machen...

ganz normale standartschrif größe 12und Times New Roman . lg chrissi94

Arial und Schriftgröße 12 !

Times New Roman 11 ist üblich

Arial Schriftgröße 11 - 12 und die Überschriften fett.

eine ganz übliche allerweltsschrift, wie bsp,.weise calibri, roman,( 10)12ergrösse, keine experimente, die woanders..... gerne

Arial in größe 12

Was möchtest Du wissen?