Welche Schrauben für die Felgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Daten bringen gar nichts. Du musst schon den Felgenhersteller angeben. Jeder HErsteller schreibt andere Schrauben vor. Ich nehme mal an das er KEgelbundschrauben braucht. Wichtig ist der Schulterwinkel (40 oder 60°) und die Länge der Schrauben.

Anhand der KBA Nummer kannst du aber beim Kraftfahrbundesamt eine ABE bekommen, da steht dann auch drin welche Schrauben verwendet werden dürfen. Die Anfrage kostet allerdings etwas Verwaltungsgebühr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujan
31.03.2012, 14:50

Ergänzung: Der TÜV kann Dir anhand der KBA - Nummer auch eine Menge sagen, nimm eine Felge und fahr am besten mal hin. Die Herren Ingeneure können dir sich auch helfen.

0

diese daten bringen nichts, wenn dann was das für nen wagen is! brauch er bolzen oder muttern usw. die beste und einfachste lösung is er fährt zum reifen dienst die haben meisst solche muttern oder bolzen auf lager oder können diese schnell wieder nach bestellen, dann weiss er auch das die 100pro passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vegeta29
31.03.2012, 13:37

er fährt einen Passat 3B 1,8 T Bj 97

0

Was möchtest Du wissen?