welche Schrauben bei Rauhspund?

4 Antworten

Wenn du diesen Raum als Wohnraum benutzen willst ,würde ich Schrauben bevorzugen ,schon allein deswegen ,weil sich die Schrauben mit Hilfe von Akkuschrauben oder Bohrmaschiene (langsame Drehzahl-Gangschaltung)besser versenken lassen .Nägel lassen sich natürlich auch versenken,aber da gehört ein wenig Handwerkliches Geschick dazu.Benutze Spax Senkkopfschrauben ,diese eignen sich am besten und du hast weniger Probleme bei der Oberflächenbearbeitung durch hervorstehende Schraubenköpfe ,natürlich must du sie ausreichend versenken .Achte aber beim Schrauben ebenfalls auf versetzung der Schrauben .

Ich lese gerne die Kommentare der anderen und weiss es nicht unbedingt besser! Spax-Schrauben sind schon der richtige Tip, weil du die - wenn's denn sein muss, später mal wieder raus kriegst. Wenn du einen guten Akku-Schrauber hast, ist der Kreuzschlitz oben in der Schraube auch kein Problem. Wenn der Schrauber aber eher ruckartig anläuft, kann es sein, dass du mal einen Kreuzschlitz "ausnudelst" und dann nicht mehr vernünftig einschrauben kannst. Da solltest du als Alternative so genannte "Torx" (ich bin mir wegen der korrekten Schreibweise nicht sicher) in's Auge fassen. Die "nudeln" nicht so leicht aus. Zum Kommentar von fl0969 kommen mir zweifel, ob man die zum Baumstammkern zeigende Seite der Bretter NACH UNTEN drehen soll. Ich würde sie nach OBEN drehen, weil die weiter aussen liegenden Schichten des Baumholzes stärker schrumpfen als die innen liegenden. Verlegst du sie so, wie ich vorschlage, nimmt zwar der Druk auf die Schrauben zu, aber die bretter wölben sich NICHT an den Aussenseiten nach oben. Vielleicht äußern sich dazu noch mal richtig kundige Leute.

Viel Erfolg!

Hast total Recht ,Torx-schrauben wären eine gute Alternative ,aber mit einen anständigen Akkuschrauber mit Drehzahlregulierer und etwas Handwerklichen Geschick ,wird es auch mit anderen Schrauben ,zb mit Kreuzschlitz funktionieren.Torxschrauben haben Sternförmige Schlitze und somit ein überdrehen des Bits schlecht möglich.Es ist aber ein sehr guter Kommentar vo dir .Gruss Coliath 61

0

nageln ist nach wie vor richtig, kannst sie aber auch schrauben dann nehm ich 6 x 120 bei rauhspund breit etwa 100 eine schraube mittig . bei breiteren dann zwei schrauben / Nägel . achte auch darauf das die bretter mit der zum Baumkern hinzeigenden seite nach unten verarbeitest, denn im laufe der jahre schüsseln die bretter und dann entstehen sonst unliebsame kanten

Was möchtest Du wissen?