Welche schönen Urlaubsorte in der Toskana gibt es, die direkt am Meer (bis 15 km) liegen?

3 Antworten

Liebe Vannilita,

meine Antwort kommt wohl ein wenig spät, aber ich will sie doch noch loswerden! Das Schöne an der Toskana ist ja, dass sie beinahe überall schön ist, speziell wenn man nicht mitten im dicksten Touristenrummel steckt. Und zehn, 15 km vom Meer entfernt finden sich dann oft richtige Schätze. Zum Beispiel an der Versilia-Küste, das ist der lange Sandstrand südlich von La Spezia bis Viareggio.

Dort liegt der Ort Pietrasanta, berühmt für seine Schönheit, seine Marmorwerkstätten und unverfälschtes italienisches Leben. Noch etwas weiter südlich findest du - vielleicht noch interessanter - Camaiore, Luftlinie 8 km vom Meer entfernt, es gibt auch einen Strand-Ortsteil (Lido di Camaiore), aber die alte Kernstadt, eine römische Gründung (Campus Maior) ist nicht nur eine Stippvisite, sondern auch einen längeren Aufenthalt wert. Beziehen könnte man eines der zahlreichen auf den Hügeln gelegenen Ferienhäuser. Auf der website von www.urlaub-im-olivenhain.de findet man zahlreiche Informationen zur Gegend, zu Ausflugsmöglichkeiten und Infos über die Stadt Camaiore selbst.

Dann wiederum südlich von Pisa und Livorno, gibt es ebenfalls wunderbare Orte, wenn man von Rosignano Marittimo ins Landesinnere fährt. Es gibt da viel zu entdecken, weiter südlich nähe Volterra dann auch Sasso Pisano (ist allerdings weiter als 15 km von der KÜste entfernt) zahlreiche heiße Quellen, dampfende Fumarolen etc.

Also, lass dich auf eine Entdeckungstour ein!

Sanne

Die Region zwischen Toskana, Umbrien und Latium ist herrlich. Ein Ausflug nach Florenz oder Siena lohnt sich in jedem Fall.

Was möchtest Du wissen?