Welche Schneearten werden unterschieden beim Skiefahren, was ist gemeint mit Sulz Schnne, Tiefschnee und wie beeinflussen sie das Fahrverhalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sulzschnee ist Schnee, der sehr matschig und wässrig ist. Der Schnee bzw. die Piste ist oft sehr ausgefahren. Auf solchem Schnee kann man nicht so gut fahren, da man die Kurven oft, wenn man Anfänger ist, nicht richtig fahren.

Bei Tiefschnee ist das ganz anders. Tiefschnee ist ganz frischer Schnee in dem man Leicht einsinkt. Wenn man durch Tiefschnee fährt, sollte man sich, wenn man nicht ganz einsinken will und dann nur noch schwer rauskommt, nach hinten lehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sulz ist sehr weicher wässriger schnee, der schwer zu fahren ust, oft im frühling wenns taut,
tiefschnee ist pulversxhnee also ohbe dass die pustenraupe drüber gewalzt ist
Und haxenbrecherschnee ist allgemein schlechter schnee (harsch, sulz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?