Welche Schmerztabletten sind Lactosefrei?

9 Antworten

Ich finde es immer Super das viele Leute immer der Meinung sind sie wissen wie es ist wenn man LI hat. Man bekommt immer so Blicke und Antworten, so ein bisschen Laktose kann kann nichts machen. Das nervt! Ich vertrage meine Pille die 30mg Laktose enthält nicht mal! Woher wollen alle immer wissen was man verträgt und was nicht. Leider kann ich Dir deine Frage nicht beantworten, ich bin auch ständig auf der Suche nach Laktosefreien Medikamenten und Lebensmitteln. Ich musste nur auf diese Antwort reagieren, da es mich echt nervt, das alle immer wissen wie es einem geht mit starker LI!

Hallo, habe gerade auch auf der Suche nach laktosefreien Schmerzmittel die obigen Beiträge gelesen. Und ob man auf die geringsten Spuren von Laktose achten muss, wenn man eine niedrige Toleranzschwelle hat. Bei mir genügen die kleinsten Spuren, irgendwo versteckt in einem Gewürz o.ä. um die Symptome (Durchfall) auszulösen. Ausserdem ist LI keine Allergie, denn hier fehlt "nur" ein Enzym, das den Milchzucker aufspalten kann, das Immunsystem ist dabei nicht betroffen, bei Allergien aber schon. Es gibt ausserdem noch die Milcheiweiss-Allergie, das ist aber wieder etwas ganz anderes. In der Hoffnung auf ein bisschen mehr Verständnis, Gruß gigunelsa

ständige magenkrämpfe seid tagen

Hey ich habe seid 2 tagen andauernd heftige magenkrämpfe .. es fühlt dich die ganze zeit so an als würde sich mein ganzer bauch zusammen ziehen das ist so stark das ich manchmal sogar in die knie gehen muss... Kann mir vielleicht jemand helfen? Ob ich irgendwas dagegen machen kann? Ich habe schon tee genommen und schmerztabletten genommen.. aber es wird nicht besser ..

ich habe eine lactoseintoleranz muss ich dazu sagen .. aber ich habe immer lactrasetabletten genommen wenn ich was mit lactose gegessen habe.. also kann es daran schonmal nicht liegen ..

Ich hoffe ich bekomme schnell hilfe

Lg.

...zur Frage

Lactase Tabletten

Hey! Bei mir wurde vor ungefähr fünf Wochen Laktoseintoleranz festgestellt aber ich habe das bestimmt schon seit jahren. Aufjedenfall wollte ich fragen ob es schädlich ist wenn ich zu viele von den Laktose(laktase) Tabletten nehme? Bei mir bringen die nicht wirklich was ich hab welche mit 15000 Dosierung und zwei davon reichen nicht. Könnte irgendwas passieren wenn ich zu viel davon nehme? Ist im Endeffekt ja nur ein Enzym.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Laktosegehalt bei Nutella

Ich bin Laktoseintolerant aber ich habe folgende Frage, bei Laktoseintoleranten Menschen ist es oft so dass sie bestimmte Sachen nicht vertragen. Als Beispiel, ich gehe manchmal wenns schnell gehen muss zum Burger King essen, auf meinem Burger ist Majonese enthalten und käse, majo enthält laktose und der käse wahrscheinlich auch, ich nehme an es ist dieser schablettenkäse. Bereitet mir jedoch keine größeren Probleme. Wenn ich mein Müsli mit normaler Milch esse bekomme ich direkt starke krämpfe und durchfälle. Ich nehme an das der laktosegehalt in der majo und in dem käse einfach zu gering ist um mir probleme zu verursachen. Ich kann auch mal 1 Stück kuchen essen aber wenn ich zuviel davon esse bekomm ich natürlich beschwerden. Jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß ob Nutella verhältnissmäßig viel Laktose hat oder eher wenig.

...zur Frage

Nach zu langer Zeit keine Milchverträglichkeit mehr?

Hey Leute Ich habe seit über einem Jahr keine Milch mehr zu mit genommen in keinerlei Hinsicht, nicht mal in Schokolade oder so. Und ich war schon immer etwas Lactose Intoleranz aber nicht ganz so schlimm. Und heute habe ich etwas gegessen wonach es mir plötzlich sehr schlecht ging nach nur ein paar Minuten hatte ich stechende Bauchschmerzen und auch total den aufgeblähten Bauch. Jetzt wo ich liege wird es langsam besser aber in meinem Bauch grummelt es auch sehr. Kann es also sein, dass das Produkt mit Milch war und mein Körper mach dieser langen Zeit die Laktose einfach nicht mehr abbauen konnte? LG

...zur Frage

Lactoseintoleranz - Umstellung

Hallo, vor etwa sechs Wochen wurde bei mir Lactoseintoleranz festgestellt. Seit dem versuche ich mich lactosefrei zu ernähren. Der Durchfall ist auch schon so gut wie weg. Nur habe ich immer noch häufig Bauchschmerzen /-krämpfe. Und das nervt. Wie lange hat es bei euch gedauert bis auch die Schmerzen weg waren? Oder sollte ich doch noch diesen Fructosetest machen?

...zur Frage

Wie lange dauert ein Schmerztabletten Entzug?

Wie lange dauert ein Schmerztabletten Entzug bei Paracentamol und Thomaypyrin?

Ich bin an dem Punkt wo ich so oft Schmerztabletten genommen habe, das ich durch die Schmerzmittel selber immer Kopfschmerzen bekommen habe. Bin jetzt seid 3 Tagen Clean und würde gerne wissen wie lange ich noch vor mir habe. Also bei Google steht 3-7 Tage, aber Vielleicht kennt sich hier jemand besser aus.

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?