Welche Schafrasse kann man gut im garten halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an, wieviel Platz Du hast. Man rechnet bei normalen Landschaften 7-8 Tiere auf 10.000m², also etwa 1250m² je Schaf. Drei Schafe sollten es mindestens sein, besser 5, die kleinste Rasse ohne Verzwergungsgene sind imho Skudden, da reichen dann auch schon mal 1000m¹/Tier. Geeignet sind auch andere Rassen, die zu den sog. "Landschaften" zählen, je nach Gegend, Heidschnucken, Moorschafe, Fuchsschafe - ...

Schafe vertragen aber keinen "Rasen", darauf bitte achten (Rasengräser sind zu kurz und zu eiweißreich), sondern brauchen normale Gräser, ansonsten Deckung / Unterstand, Schutz vor Sonne und Regen, Wurmkuren, Klauenpflege, Scheren solltest Du auch können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melone4000
29.06.2011, 13:59

Dankesehr :-)

0

Im Garten kann man kaum Schafe halten oder redest Du jetzt von einem großen Wiesengrundstück?

Dazu findest Du dann im Internet mehr als genug Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melone4000
29.06.2011, 13:57

Wir haben ein 600cm² großes wiesengrunstück und bekommen vielleicht bald noch ein 2000 cm² großes dazu :-) Danke

0

Dann muß der Garten schon sehr groß sein und eingezäunt. Dann die ganz normalen Hausschafe. Aber bedenke bitte, daß Schafe sehr viel fressen und daß dann kräftig zugefüttert werden muß. Es ist also nicht unbedingt ratsam, Schafe im Garten zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?