Welche Schäden kann ein Computerwurm anrichten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man unterscheidet grundsätzlich erst mal drei Arten:

Trojaner: Tarnen sich als gutartige Software, die der Benutzer installiert, führen aber im Hintergrund bösartigen Code aus

Würmer: Das ist Schadsoftware, die sich selbst über das Netzwerk verteilt

Virus: Ein Virus ist eine Software, die sich selbst installiert ohne, dass der Nutzer etwas merkt, z.B. ein E-Mail Anhang der geöffnet wird

Diese "Schädlinge" unterscheiden sich dann noch in ihrer Zielsetzung.

  • Datenlöschung
  • Datenverschlüsselung, z.B. um dann Geld für den Entschlüsselungscode zu erhalten
  • Spionage, z.B. bei einer konkurrenzierten Firma

Vorsorge:

  • Virenscanner installieren und regemäßig aktualisieren
  • aktuelle Updates einspielen
  • Keine E-Mails unbekannter Absender öffnen
  • nur vertrauenswürdige Downloadseiten nutzen, z.B. Herstellerseiten
  • brain.exe einschalten :)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird ausspioniert und die Daten werden geklaut & gesammelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte berücksichtigt auch, dass es das Schädlings Problem nur bei der Nutzung vom unsicheren Windows gibt.

Bei Linux, was sich leicht neben Windows als Dualboot installieren lässt, (siehe YouTube) gibt es Schadsoftware laut dem BSI überhaupt nicht.

Windows wird auch von Jahr zu Jahr unsicherer. Im Jahre 2002 gab es in Summe 1000 Windows-Schädlinge weltweit, im Jahr 2014 waren es bereits 300000 neue Windows-Schädlingsvarianten täglich - das nenne ich steigende Tendenz..

Das erklärt auch, weswegen unsere Bundesregierung die Geheimsachen ausschließlich mit Debian Linux Rechnern (SINA) aus Fürth rechnet - Windows ist hierfür nicht zertifiziert und wird es auch niemals werden.

Mit dem Suchbegriff "Linux Shop" findet ihr günstige Rechner in allen Leistungsklassen mit dem sicheren und bedienfreundlichen Linux Betriebssystem (teilweise sind die Rechner auch als Dualboot erhältlich).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast aber gefragt, welche Schäden der C-Wurm haben kann, du hast nicht gefragt, welche er am PC anrichten könnte! Statt über dumme Antworten zu spekulieren, lies doch bitte einmal mehr deine Frage, bevor die sie auf die Leute los lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BledCha 26.04.2016, 17:30

Es dauert immer ca. 5 Minuten, aber ich habe die Frage, bevor Du geantwortet hast, schon umformuliert. Also spar dir unnötige Kommentar.

0

Meinst du Würmer oder Trojaner?

Und was meinst du mit Schaden?

Das Programm kann halt alles machen was du sonst auch machen könntest.

Sachen löschen, Daten auslesen bzw mitschneiden und versenden.

Daten verschlüsseln und Lösegeld vordern.

Und vieles mehr.

Wenn du eine genau Frage hast kann Ich dir gerne noch antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?