Welche Schäden beeinträchtigen den Energiefluss beim Herd?

6 Antworten

Der Hauptgrund für mangelhafte Energieübertragung sind und bleiben unebene Topfböden und die Verwendung von zu  kleinen Töpfen auf Platten oder Kochfeldern mit zu großem Durchmesser. Viel Energie wird auch in die Luft transportiert, wenn kein Deckel benutzt wird. Natürlich kann eine total defekte Platte überhaupt keine Wärme transportieren. Eine kaputte Regelung  jedoch kann zu erheblichem Stromverbrauch führen, wenn dadurch die Platte nicht abgeregelt wird, so dass sie immer auf der höchsten Stufe mit längster Einschaltdauer (Impulssteuerung bei Automatikplatten) läuft.

Sorry, meine Antwort ging wohl knapp an der eigentlichen Frage vorbei,

0

Falls das Deine Frage sein sollte: Eine größtmöglich verlustfreie Nutzung Deines Elektroherdes ist gewährleistet, wenn Kochplatte und Kochtopf absolut eben und deckungsgleich aufeinander sitzen. 

Falls Du nicht wegen eines defekten Zeitschalters nutzlos Herdplatten aufheizt, gibt es keine andere Verlustquellen.

0

Immer nasse Töpfe auf die Herdplatte stellen. Kumme Topfböden sowie zu kleinet Töpfe auf der zu großen Herdplatte, wenn ein  Topf sich auf der Herdplatte dreht wenn man ihm einen leichten Drall gibt; hat er da nichts zu suchen und kann weggeworfen werden / bei Pfannen auch

nasse Töpfe auf ein Ceranfeld halte ich für nicht die beste Lösung! das gibt viele kleine Wasserexplosionen, bis das Wasser verdampft ist.

0
@Sorbas48
  • Das ist ja kein Rat es so zu tun sondern die Antwort auf die Frage : oder können auch andere Faktoren dazu führen, dass Energie verloren geht? Man muss die Frage auch im Zusammenhang mit dem hier von mir Geschriebenensehen und nicht einfach kritisieren.
0

Träume steuern - gefährlich?

Also ich will klarträumen also luzide träumen lernen = das man im Traum steuern kann ! Ich bin 15 männlich , können solche Experimente zu Albträumen oder psychischen Schäden führen?

...zur Frage

kann man auch einen elektroherd/ofen nutzen, wenn man steckdosen und gasanschluss hat?

ich hab 4 steckdosen und einen gasanschluss hinter meinem herd. ich könnte doch auch den gasanschluss weg lassen und einen elektro herd/ofen anschließen, oder?

ausserdem habe ich so einen gerät der firma vaillant zum heizen... das wird mit gas betrieben...ich denke, ich komme nicht drum rum gas zu nutzen aber je weniger ich nutze desto besser weil nämlich zu teuer

...zur Frage

Können Magneten gesundheitliche Schäden bervorrufen?

Ich denke da an so kleine Magneten, die ja des öfteren mal verbaut sind. Können diese Magneten irgendwie zu gesundheitlichen Schäden führen oder ist das eher unbedenklich? (Frage ist ernst gemeint, bin auf dem Gebiet relativ unwissend...)

...zur Frage

Kann ich shishakohle im Ofen anmachen?

Ich hab ne neue shisha und Naturkohle gekauft, hab aber ein Herd mit glasplatte und Angst das er kaputt geht, kann ich die Kohle im Ofen anmachen? Oder kann die herdplatte kaputt gehen wenn ich die Kohle in alufolie umwickel und auf dem Herd anmache?

...zur Frage

Frage zu Problem mit Elektroherd (Knöpfe haben plötzlich andere Funktion)

Bei meinem Elektroherd wurde die Ofenplatte runtermontiert um ihn in die neue Küche zu integrieren. Er wurde dabei aber nicht von dem Wandanschluss abgeschlossen. Abends wurde dann die Herdplatte wieder ordnungsgemäß angeschlossen. Ich habe dann alle Funktionen des Herdes überprüft. Es lief alles einwandfrei. Als ich jedoch zwei Herdplatten gleichzeitig laufen lies (oben rechts und unten rechts) gab es einen leisen Knall und man sah es kurz vorne aufblitzen (vermutlich zwischen Herd und Herdplatte). Daraufhin habe ich nochmals alle Funktionen überprüft. Funktionierte einwandfrei aber als ich nochmals beide Herdplatten der rechten Seite einschaltete gab es wieder diesen leisen Knall und Lichtblitz.

Ich habe dann übernacht die Sicherungen im Sicherungskasten ausgeschaltet. Mein Lebensgefährte schaute sich dann am nächsten Morgen den Ofen an. Er überprüfte genau so wie ich die Funktionen des Herdes. Lustigerweise funktionierte er aber nicht so wie vorgesehen. Mit zwei der Knöpfe für die Herdplatten schaltet man nun nicht mehr die Herdplatten ein, sondern den Ofen selbst? Woran kann das liegen? Der Ofen war wie gesagt über nacht vorsichtshalber vom Stromkreis getrennt. Mein Freund überprüfte alle Verbindungen, es ist alles richtig angeschlossen.

...zur Frage

Themperaturstufen von Kochplatten bei einem Elektroherd.

Ich habe einen Elektroherd von Siemens. Jede Herdplatte lässt sich mit Hilfe eines 6 stufigen Themperaturreglers kontrollieren. Aber: Nirgendwo am Herd ist eine Themperaturskala angebracht, die mir zeigt wieviel Grad Celsius jede der sechs Stufen erzeugen. Kennt die jemand und kann sie hier posten?

Vielen Dank im Vorraus!

;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?