Welche Scannermaus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Die Scannermäuse halte ich eher für ein Spielzeug. Macht Spaß, ist aber ein lanwieriges Gefummel, wenn viel gescannt werden soll. Siehe auch https://blog.officemanager.de/2012/09/lg-mouse-scanner/

Handys mit entsprechender App, wie z.B. "Microsoft Office Lens" sind da eher sinnvoll und bringen erstaunlich gute Ergebnisse. Aber das geht da ja nicht.

Es gibt Profigeräte (ScanSnap SV600, Sceye-Dokumentenkamera), die hier vermutlich zu teuer sind. Wie wäre es mit einem einfachen Flachbettscanner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Assassin2505
05.02.2016, 18:48

Danke für deine sehr umfangreiche Antwort.

Habe mich dazu entschieden die Maus von LG zu kaufen. Ich hoffe es genügt den Anforderungen ^^, wenn nicht war es einen Versuch wert. Muss halt nur Abbildungen sowie Texte aus Bücher und so scannen und in Word exportieren.

Laut Amazon is die Maus zw. Dienstag und Freitag da.

dafür gibt es übrigens hilfreichste AW

0

Da reicht ein Handy. Mit entsprechenden Apps kannst du die Seiten fotografieren und als pdf abspeichern. Ich benutze TurboScan. Gibt vielleicht auch was mit OCR. Vielleicht wäre auch das was für Dich:

http://www.tabtech.de/windows/microsoft-onenote-fuer-windows-8-1-um-camera-scan-und-ocr-erweitert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Assassin2505
30.01.2016, 22:05

Danke für die schnelle Antwort. Darüber hab ich auch schon nachgedacht, nur leider haben wir in der Schule ein strenges Handyverbot ^^

0
Kommentar von Sorrisoo
30.01.2016, 22:09

Und wenn Du die Bilder mit einer Webcam machst? Eine externe nach vorne gerichtet.

0
Kommentar von Sorrisoo
30.01.2016, 22:10

Oder musst Du nur Bücher scannen?

0
Kommentar von Sorrisoo
30.01.2016, 23:54

Dann schau mal bei Amazon unter Buchscanner oder Mausscanner. Die Bewertungen zeigen Dir dann schon, welches Gerät empfohlen wird .

1

Was möchtest Du wissen?