Welche Salze kann man für eine Nasendusche verwenden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dir das nicht recht ist und du unsicher bist, kaufe dir feines meersalz. das ist sanfter und naturbelassen. kostet zwar ein bisschen mehr, aber so oft machst du ja wohl keine nasendusche, oder? ;o)

Hört sich gut an. Danke.

0

Die Dosis lautet übrigens laut meinem Hausarzt: neun Gramm Salz auf einen Liter Wasser.

Aaaarghhhh! Natürlich "laut MEINES HAUSARZTES". Ich meckere über andere und selbst... :-)

0

Ja, ganz normales Kochsalz tut's auch. Kauf' dir eine Packung ohne Fluorid- und sonstige Zusätze, funktioniert wirklich genauso gut!

Ich nehme Bad Emser Salz. Es hilft.

Ich würde Steinsalz probieren, weil da keine Rieselhilfe bei ist. Gibt's glaub ich auch schon für 2-3 EUR das Kilo.

Was möchtest Du wissen?