Welche Salben/Cremes oder natürliche Hausmittel kennt für Kinder 6 Jahre alt wenn sie stark an Neurodermites/Ekzem leiden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich weiß nicht ob es hilft, aber Du könntest es mal mit einem Umschlag aus kaltem Kamillentee oder einem aus einem Kaltansatz aus Leinsamen probieren. Beide Pflanzen wirken beruhigend auf die Haut ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch einen Arzt fragen. Vorzugsweise einen der nicht gleich zum Rezept block greift. Harnstoff soll wirklich gut helfen. Meine Eltern haben einen Pool mit Salzwasser. Das hilft unsern Freunden mit Neurodermitis auch immer. Allles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben für unser Baby eine Milchsäurecreme aus der Apotheke auf Rezept. Und bei akuten Fällen machen wir feucht-fette Wickel.

Ansonsten solltest Du herausbekommen, was der Auslöser ist und diesen dann meiden. Bei uns kann man im Moment nur Nahrungsmittel als Auslöser ausschließen.

Und wir dürfen bei unserem Wurm kein Öl auf die Haut geben, da diese die Haut noch mehr austrocknet und das Hautbild verschlimmert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Balmed Hermal Bad aus der Apotheke kann ich dir nur wärmstens ans Herz legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brennesseltee , verdünn es mit Saft den sie gerne Mögen. 3 Tassen am Tag reichn meistens aus, Den Tee nur 1 Min ziehen lassen, das reicht und er schmeckt nicht so vor. Zusätzlich kannst du Melaleuka in Jojobaöl auftragen Bekommst du bei der Firma Omega International, Da sind sonnst keine weiteren Zusätze drin, es brennt also nicht auf der Haut, LOC von Amway zum Baden mitin die Wanne geben und keine anderen Seifen mehr. Das wirkt wunder,,,  Habe das schon vielen Müttern mit Neurodermitiskindern gesagt, sie waren danach alle Glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eucerin atopi Control akut !!!
ist für akut Phasen der Neurodermitis.
ist schon für Säuglinge geeignet und hilft wahre Wunder! !
ist zwar in der apo nicht sooo günstig aber relativ ergiebig und hilft bis jetzt am besten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten beim letzten Schub die Rosatum Salbe von Wala genommen, hat gut geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sollte man wohl den Hautarzt zunächst fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?