Welche Salbe oder Creme macht man am besten auf rissige Fersen,,,

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Wenn du rissige Fersen hast, dann hat sich eine Hornschicht gebildet, die du am besten nach einem ausgiebigen Bad oder Fussbad (Füsse einweichen)geschmeidig werden lässt. Dann mit einen Bimsstein die Hornhaut abruppeln. = schon klar, hast du ja bereits gemacht!!!

  • Danach eine medizinische Salbe (ohne Duft/Parfüm) für sehr trockene Haut von Linola Gamma. Holst du dir aus der Apotheke.

  • Es gibt aber auch in Drogerien/Apotheken feuchtigkeitsbasierende, kühlende Gels.

  • Viel trinken, damit deine Haut nicht austrocknet.

  • Celyoung Intensiv Fersen- und Fusscreme ist eine besondere Pflegecreme für unsere Füße = spezifischen Wirkstoffe gegen trockene, rissige und raue Füsse. Sie vermindert Verhornungen, Risse. Um Feuchtigkeit speichernd zu wirken, ist sie cremig- fest.

  • Und denk daran: Gute Pflege - flotte Füße!!!

also ich kann sie schrunden- Salbe von scholl empfehlen

Eine spezielle Fußcreme mit Latschenkiefer. Das macht die Füße wirklich wieder sehr geschmeidig!

Balea FußBalsam von Budni also meinen Füßen geht es sehr gut

Pferdebalsam oder Melkfett

Ist das denn für die Fersen geeignet ? Schon probiert ?

0

Bepanthen bzw Dexpanthenol.

Warum ? Hast du bereits positive Erfahrungen damit gemacht ?

0

Was möchtest Du wissen?