2 Antworten

Eine Salbe mit 0,5% Hydrocortison. Bekommst du in jeder Apotheke, die ist eigentlich gegen Allergien und Entzündungen. Du nutzt in diesem Fall eine "Nebenwirkung" aus.

Es gibt auch stärkere Cortisonsalben oder Östrogencremes, die gegen Vorhautverengung helfen, aber die sind alle verschreibungspflichtig. Dein Kinder- und Jugendarzt kann dir da helfen.

Nicht vergessen: Immer vorsichtig dehnen, die Salbe unterstützt das nur.

Hier ist noch eine gute Broschüre zum Thema "Gesundheit der Vorhaut": http://www.kinderaerzte-im-netz.de/fileadmin/pdf/kin/oh-mann.pdf

Frag in der Apotheke, oder schau im Internet!

Was möchtest Du wissen?