Welche Salbe hilft gut bei Windelausschlag?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt verschiedene möglichkeiten.. puder, zinksalbe, salbe mit panthenol...wenn du noch stillst, kannst du die stellen auch mit muttermilch betupfen, hilft auch sehr gut

Menalind hat bei meinem Sohn damals Wunder gewirkt!!! Das ist mit Lebertran und Zink...glaube ich!? Wochen lang offene Wunden am PO! Der Kinderarzt hat nicht helfen können! Dann die Rettung...ein Tip von einer Freundin..... Innerhalb von 2 Tagen waren die offenen Stellen zu!

0

Kenne mich zwar "leider" nicht mit Babys aus - aber ich würde rein instinktiv Zinksalbe oder die gute alte Penatencreme verwendet, die meine Mutter auch für uns benutzt hat;-)

Ich hatte damals Zinkoxidsalbe, aber bessere Erfahrungen habe ich damit gemacht, einfach nur Puder zu benutzen und den Hops so oft wie möglich ohne Windeln zu lassen, Geht ja auch bei kleinen Babys gut in einem warmen Raum. Der Ausschlag heilte so sehr, sehr schnell ab.

Was möchtest Du wissen?