Welche Salbe für das Tattoo

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab die gute alte Nivea genommen und bin damit gut gefahren. Hauptsache, da sind wenig reizende Inhaltsstoffe drin und die Creme hält die Kruste geschmeidig. Kannst Du die Pegasus Salbe vielleicht über eine Apotheke bestellen?

die besten erfahrungen haben wir mit UNGUENTOLAN PZN 1062664 gemacht und ist viel viel besser als panthenol und absolut empfehlenswert für tattoos. gibts in der apotheke, heilt am besten und die TATTOO CREME Pegasus Pro, PZN: 8917459 bekommst du auch in der apotheke, auf keinen fall salben nehmen mit zink, die trocknen aus, und die meisten apotheker haben von tattoo null ahnung,und auch bitte nicht bepanthen, die zieht dem tattoo die farbe raus!!

Lyrail 26.03.2012, 11:37

Vielen Dank für den PZN habe heut die Pegasus bestellt.

0

Habe zu beginn Panthenol-Salbe von Lichtenstein benutzt anschließend Vaseline alles super verheilt

Ich habe auch Panthenolsalbe genommen und war begeister wie schnell es geheilt ist.Wobei ich sagen muss das sich von Anfang an kein Schorf bei mir gebildet hat... Habe mich 4-5 mal am Tag damit gut eingerieben...

Lyrail 23.03.2012, 16:17

Hattest du die von Lichtenstein oder Ratiopharm?

0
julchen1984 23.03.2012, 16:41
@Lyrail

Das weis ich leider nicht mehr da es schon über 3 Jahre her ist, ich habe immer im Wechsel mit salbe und Vaseline eingerieben bzw mich einreiben lassen...

0

Ich habe 8 Tage lang Bepanthene Wund- und Heilsalbe benutzt. Danach war es oberflächlich verheilt. Keine Probleme, kaum merkbare Kruste.

Sehr empfehlenswert. :D

Bitte meide 6-8 Wochen die Sonne, Chlor und Vollbäder!

MrsNestea

Pegasus finde ich auch am besten!!!

Mit Pantehnol kannst du nichts falsch machen.....

Was möchtest Du wissen?