Welche Saiten brauche ich für meine Westerngitarre?

3 Antworten

Western werden grundsätzlich mit Stahlsaiten bespannt.

Ich empfehle Die ganz konkret einen sog. 011er-Satz. Die sind etwas leichetr zu spielen (mit ein wenig Übung dann vielleicht irgendwann auf einen 012er-Satz wechseln). Teste mal diesen hier und besorge Dir vielleicht gleich zwei davon, denn 2-4x pro Jahr macht Saitenwechsel immer Sinn. Bei intensivem Spiel auch häufiger.

https://schneidermusik.de/shop1/product_info.php/categories_id/62/sort/products_sort_order/products_id/195359

Zuvor alle Saiten 'runter, das Griffbrett mit Zitronenöl pflegen und die Bünde mit ganz feiner Stahlwolle blank polieren. Dazu kannst Du das Griffbrett jeweils ober- und unterhalb des Bundes mit Tesakrepp o.ä. schützen.

https://schneidermusik.de/shop1/product_info.php/search_in_categories/1/products_id/17795

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jep, da kommen Stahlsaiten drauf. Da ich selbst keine Westerngitarre spiele, weiß ich nicht, welche Saitenstärke und welches Material sich am besten eignet, aber das ist ja sowieso größtenteils eine persönliche Vorliebe.

Eine große Auswahl hättest du zumindest hier: https://www.thomann.de/de/western-gitarrensaiten.html

Meines bescheidenden Wissen über Gitarren nach, haben Westerngitarren Stahlseiten.

Was möchtest Du wissen?