Welche Saite für die e-Gitarre?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich würde Dir empfehlen, gleich den ganzen Saitensatz zu wechseln, denn wenn eine reißt, dann reißen meist auch bald die anderen.

Bei der Auswahl des für einen passenden Saitensatz kann schwierig sein, denn es gibt ja so viele verschiedene Marken, Stärken und Modelle.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Saiten wechselt man nicht alle 6 Monate, oder wenn eine reißt. Saiten sollte man wechseln, wenn sie anfangen dumpf zu klingen. In der Regel nach 6 - 8 Spielstunden. 

Das Bild von Mahakaruna zeigt die Reihenfolge. Ich würde dir allerdings raten, einen komplett neuen Satz aufzuziehen.

Mahakaruna 29.06.2017, 09:57

Nach 6 bis 8 Spielstunden ?  Also ca. jeden dritten Tag ?  Theoretisch wäre das wohl sicher klanglich besser aber mal ehrlich, wer macht sowas ?  Jeden dritten Tag 5 € für Saiten ..  ?   Ich spiele Saiten mitunter jahrelang, bissl Fast Fret drauf, passt .. ist auch stimmstabiler wenn die Saiten dann richtig ausgedehnt sind als ständig neues Gewürch . bei 20 Gitarren wäre das sonst auch nicht anders möglich :D

0
Harry83 29.06.2017, 10:32
@Mahakaruna

Nach 6 - 8 Spielstunden, verlieren Saiten an Brillanz. Das ist auch nur ein Richtwert.

Bei meinen Gitarren, wechsel ich alle 4 Wochen, also einmal im Monat, je nach Gebrauch. 

0

Eigentlich solltest Du immer alle Saiten wechseln, wenn eine reisst. Dann hast Du auch keine angefangenen Saitensets und alle Saiten sind gleich neu. Wenn eine reisst, ist es ein Zeichen, dass die Saiten langsam ermüdet sind. Auch solltest Du nicht zu lange Gitarren mit fehlenden Saiten liegen lassen, weil sich dies eine ungünstige Spannung auf den Hals gibt.
Welche Saitenmarke gut ist, ist sehr individuell und Geschmackssache.Ich mag Rotos und DR-Strings.
Viele Saiten haben farbliche Markierungen für die Unterscheidung (wie diese), einige sind auch einzeln verpackt.

Das sind die Farben der Ballends

= die dünne E Saite ist die blaue

 - (Musik, E-Gitarre, Saiten)

Normalerweise würde man Saiten von D'Addario empfehlen. Ich verwende allerdings gerade diese, weil ich den Gilmour Sound haben will (und bin bestens zufrieden damit):

https://www.thomann.de/de/ghs_david_gilmour_signature_string.htm?ref=search_rslt_gilmour_199718_4

LisaMarieWWW 29.06.2017, 00:06

ich will keine kaufen. ich will wissen, ob eine von den beiden saiten die ich noch habe, die dünne e-saite ist

0
DataWraith 29.06.2017, 06:12
@LisaMarieWWW

Oh... entschuldige bitte, ich habe wohl Dein Posting nicht mehr aufmerksam gelesen - um diese Uhrzeit war es wohl schon zu spät für mich.. =)

0
KarlKlammer 29.06.2017, 07:20

Nur mal so am Rande: Die Fender-Saiten werden von D'Addario hergestellt.

0

Was möchtest Du wissen?