Welche Rüttelplatte ist zum Vibrationstraining für den Muskelaufbau empfehlenswert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Samuran,

es gibt ja etliche Hersteller von sogenannten Rüttelplatten, (wußte gar nicht das sich Power Plate als Rüttelplatte bezeichnet) naja man lernt nie aus. Als erstes würde ich Dir empfehlen einige Studie über Vibrationstraining zu lesen und wir bleiben bei Vibrationen oder Schwingungen. Da gibt es z.B. Prof. Dr. Bierman, Prof. Dr. Nazarov, Dr. Schmittbleicher / T. Haas usw. alles Spezialisten auf diesem Sektor (Wikipedia). Das zweite ist du solltest mal Vibrationsplatten ausprobieren und vor allem auf deinem Körper hören. Es geht hier um Schwingungen die dein Körper verarbeiten muß. Ich kann nur empfehlen alles was vertikal ist zu meiden bzw. du solltest nur unter Anleitung trainieren und dann auch absolut Gesund sein. In den letzten Jahren gab es viele Probleme mit Bandscheiben, Knorpelverletztungen usw. alles zum Nachlesen im Netz. Außerdem hüpfst du nicht wie ein Känguru durchs Leben,du gehst du bewegst Dich "dreidimensional".

Viel Spass bei der Suche Gruß Andy

Hallo Samuran,

also bei Rüttelplatten oder Vibrationsplatten gibt es Unterschiede wie Tag und Nacht! Und für alle die es noch nicht glauben wollen: es hilft sehr wohl beim Training! Und das nicht zu knapp, solange man richtig Trainiert.

Es gibt 3 Arten von Vibrationsplatten:

  • Horizontal vibrierende Platten (nur für Durchblutungsförderung geeignet - das sind meistens die billigen)
  • Vertikal vibrierende Platten (in verschiedenen Frequenz und Hubbereichen je nach dem für Muskelaufbau oder Koordinativ-Training - teurere geräte, z. B. Power Plate, Galileo)
  • dreidimensional vibrierende Platten (sowohl im Therapiebereich als auch für Muskelaufbau, Koordinativ- und Propriozeptives Training, für die bessere Durchblutung und zur Massage - z. B. FitWip-3D)

Also ich trainiere im Fitnessstudio auf dem sog. Fitvibe, das kann ich dir wärmstens empfehlen ich habe damit super Ziele erreicht, jedoch glaube ich, dass diese Geräte sehr sehr teuer sind. wobei es vlt auch Versionen für daheim gibt an deiner Stelle würde ich mir ein Studio suchen in dem solche Geräte stehen, dann kannst du auch noch Kurse uvm. nutzen und dein Training wird nicht einseitig. Und die Geräte werden regelmäßig gewartet etc. Wo wohnst du denn also in welcher Stadt?

Kann man von einer rüttelplatte abnehmen?

Ich fang gerade an für den Sommer zu trainieren und ein Bekannter hat mir erzählt das Mann mit einer rüttelplatte auch gut abnehmen kann . Ich bin ja eher weniger der Meinung aber ich wollt mal eure Meinung hören.
Danke im Voraus

...zur Frage

Erst Fett weg dann Muskelaufbau

Ich brauche dringend Hilfe. Also ein Freund von mir hat in einem Jahr sein Körper perfekt aufgebaut. D.h. er hat alle Muskelpartien trainiert und definiert. Das sieht einfach Hammer aus und ich wurde ganz ehrlich , etwas neidisch :$ . Ich habe mich entschlossen im Oktober mit ihm zu trainieren und er hat mir auch wichtige Tipps gegeben, was ich aber nicht weis , ob sie wahr sind. Da ich zwar nicht übergewichtig bin (BMI 24.8) , aber doch Fett anteil habe , hat er mir gesagt, dass ich bis Oktober abnehmen soll. Also ich soll Fett abnehmen. Doch ich weis nicht wie ich Fett abnehmen soll. Das Problem ist , dass ich auch reichlich Muskel unter mein Fett habe , da ich viel Sport treibe.Doch ich habe gehört , dass man wenn man abnimmt , erst an Muskel Anteil abnimmt und dann erst der Fettspeicher dran ist. Dadrauf habe ich mein Kumpel angesprochen und er meinte, dass es stimmt und dass ich abnehmen sollte , weil ich später kein Anteil an Fett haben will sonder nur Muskeln. Ich soll viel Eiweiß zu mir nehmen und weiter trainieren. Das soll bewirken , dass ich nicht an Muskel verliere sondern nur Fett, doch ich weis nicht ob es stimmt :S . Ich soll jeden morgen mir selber so ein Eiweiß Shake machen , doch ich weis nicht , wie ich das selber machen soll :S .
Das sind Fragen über Fragen , aber beantwortet die Frage ehrlich und ausführlich ich bitte euch darum , da es für mich sehr wichtig ist . Danke im Vorraus

...zur Frage

Wachstum durch Muskelaufbau "verringert"?

Stimmt es das wenn man "Muskeln trainiert", das Wachstum verringert wird?
Also hier nochmal ein Beispiel damits klarer wird was ich mein: Der kleine Alexander baut jede Menge Muskeln auf, er ist nun 18 und 1,74 Groß. Seine Mutter Alexandra, meint: Hättest du nicht so früh Muskeln aufgebaut bzw. viel trainiert wärst du größer geworden!
Stimmt das?

...zur Frage

Vollkontakt empfehlenswert? Kampfsport

Hallo, hätte hier mal eine Frage. Ich trainiere seit 8 Jahren Shotokan Karate, bin jetzt fast 15, und möchte mich jetzt mal in Kontaktkämpfen versuchen. Meine Idee war mal beim Kickboxen vorbei zu schauen. Was haltet ihr davon? Aber hier erstmal meine "Werte": Ich bin 1,71m groß und wiege 63kg. Habe aber bis jetzt noch nie wirklich Muskelaufbau trainiert, Muskulatur kommt vom "reinen" Training. ( habe auch stark ausgeprägte Muskulatur, kann mich ohne große Probleme 60s im Handstand halten) Was vielleicht auch noch wichtig/praktisch wäre, bin sehr dehnbar. Naja, war jetzt etwas durcheinander aber ich freue mich trotzdem auf eure antworten ^^

...zur Frage

Muskelaufbau Ganzkörpertraining?

Hey Leute , ich trainiere ca. Seit 5-8 Monaten , was nichts aus sagt . Also leider habe ich am Anfang viel falsch gemacht , hatte keine Kontrolle über meine Kalorien und ich habe mit einem 4 er Split trainiert , Rücken Bizeps, Beine Bauch , Brust trizeps und Schulter Nacken 4x die Woche . Hab trotzdem sauber aufgebaut und 10 Kilo zugenommen aber Übungen wie Kniebeuge und Kreuzheben ausgelassen .

Ich möchte jetzt einen GK Plan machen , muss ich dabei etwas beachten , da jeder eine andere Anatomie hat oder kann ich einen gut geprüften GK Plan übernehmen .

Die Grundübungen sind ja , Kniebeuge , Bankdrücken, Kreuzheben , dips, Klimmzüge und vorgebeugtes rudern .

Wie könnte so ein Plan aussehen, meine Kraftwerte (Leistungsniveau ) BD: 5x5 57,5 kg, KNIEBEUGE mache ich seit kurzem 47,5kg und Kreuzheben müsste ich die Technik prüfen lassen ca 50-60kg. Würdet ihr sagen , das ich noch Anfänger bin oder kann ich einen 2 er Split machen ? Zu mir 18 , 174 und 60kg. könnte mir jemand einen GK Plan machen bitte (3x Woche ). Werde ich mit den Plan gut aufbauen und lieber 8-12 wdh oder weiter beim 5x5 bleiben , um die Kraft zu stärken und Masse zu bekommen .

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Gilt eine 20 cm mit Rüttelplatte verdichtete Schicht nach Baurecht als versiegelte Fläche?

Das Bauamt meint, dass ich über die Grundfläche (0,4 + 0,2) bebaue. Ich habe erklärt, dass wir auskoffern und dann 20 cm Schotter mit Rüttelplatte verdichten und 4 cm Split abziehen. Ist dies nach dem Baurecht nun eine versiegelte Fläche. In Wikipedcia ist von Asphalt und Beton die Rede

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?