Welche Route ist landschaftlich am schönsten wenn man von Hannover nach Paris mit dem Auto fahren möchte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also da würde ich zunächst von Hannover nach Aachen fahren, um voran zu kommen. Landschaftlich gibts da nix besonderes.

Normalerweise würde man dann über Lüttich, Namur und Charleroi /Mons über die A2 und dann die A1 nach Paris fahren. Das ist landschaftlich aber wirklich nicht der Hit und die Autobahnen sind Mautpflichtig.

Die Alternative wäre, von Aachen aus Richtung Malmedy durch den Naturpark Haut Fagnes zu fahren. Von Malmedy aus könnte man dann über kleinere Straßen durch das landschaftlich schöne Hochbelgien fahren (z.B. Vielsalm - La Roche - Saint-Hubert - Libramont ..oder anders) und von dort rüber in den Naturpark Ardennen. Von dort aus dann Richtung Laon und weiter nach Paris.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten in den Navi eingegeben nach Paris aber Maut vermeiden.
In Deutschland Fahrt ihr über die Autobahn und danach in Frankreich über die Landstraße und Dörfer so machen wir es immer wenn wir nach Spanien fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

autobahnen sind mautpflichtig bei kontrollierter max-geschwindigkeit !

den plan sucht man bei www.falk.de/routenplaner , da dann schnell oder schön vorgeben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Route über Rom. Dann habt ihr noch ein paar Alpenpässe dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?