Welche Rolle spielte Hitler beim Untergang der Weimarer Republik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er wurde Reichskanzler und leitete den Ausnahme Zustand ein. Dadurch hatte er fast uneingeschränkte Macht, da sich von Hindenburg nicht wirklich einmischte und später auch starb. Durch den Ausnahme Zustand konnte er einfach Gesetze erlassen und die Weimarer Republik war außer Kraft gesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine entscheidende, Er zerschlug sie mit dem Ermächtigungsgesetz, Danach konnte er machen, was er wollte. Goebbels sagte: Abgestimmt wird nicht mehr, der Führer entscheidet, das geht alles viel schneller so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Die ging ohne ihn zugrunde, lag nämlich am 1. Weltkrieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannibal13bep
30.11.2016, 18:47

Wahrscheinlich :D

0
Kommentar von Hannibal13bep
30.11.2016, 18:48

wo hast du denn so einen Müll gelesen

0
Kommentar von Fragenmensch18
30.11.2016, 18:49

Habe da was verwechselt, tut mir Leid, hast Recht.

0

Was möchtest Du wissen?