welche rolle spielte die konfessionsfrage im zusammenhang mit dem sonderbundskantonen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo
Ich denke du meinst den Sonderbundskrieg 1847 bei uns in der Schweiz.
Die Konfessionen spielten eine wichtige, jedoch nicht endscheidende Rolle.
Es ging grundsätzlich darum, dass die streng katholischen Kantone die Führung über die Eidgenossenschaft hatte. Diese Position wurde ihnen von der Mehrheit der liberaler-katholischen und den protestantischen Kantonen streitig gemacht.
Daraufhin kam es zum letzten Krieg auf Schweizer Terretorium bis zum heutigen Tage. Der sonderbund unterlag den liberalen Kantonen und die Schweiz wurde vom Staatenbund zu einem Bundesstaat vereinigt.
Zum Fazit, die Religion spielte wie bereits erwähnt eine Rolle, doch es war nicht zentral ein Konfessionskomflikt.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xyfghlsdj
24.02.2016, 18:19

danke vielmals

0
Kommentar von Yamato1001
25.02.2016, 10:54

Gerne :)

0

Was möchtest Du wissen?