Welche Rolle spielte das MfS beim Krisenmanagement der DDR?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sogenannte Krisenmanagement wurde seit 1985 erst vom MfS aufgebaut nach Absprache mit dem Genossen Honecker nach einer Jagd . Es entstand eine sogenannte "Dreierbande" , die nur ihm und nicht Genosse Mielke Rechenschaft abzulegen - auch anderen GDs wie KGB usw. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?