welche rolle spielt die Zellulose in unserer Verdauung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auch der Mensch besitzt keine Verdauungsenzyme für den Abbau von Cellulose. Mit Hilfe anaerober Bakterien im ersten Teil des Dickdarms, dem Blinddarm und dem aufsteigenden Colon wird ein Teil der Cellulose aus der Nahrung zu kurzkettigen Fettsäuren abgebaut. Über die Colonschleimhaut werden sie resorbiert und vom Stoffwechsel verwertet. Cellulose ist somit, neben Hemicellulosen, Pektin und Lignin, ein wichtiger pflanzlicher Ballaststoff in der menschlichen Nahrung.

Um auf deine Frage zurückzukommen: Es spielt keine Rolle bei der Verdauung.

Quelle.: http://de.wikipedia.org/wiki/Cellulose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?