Welche Religion haben die Antichristen,an was glauben sie und sind sie Juden oder Muslime oder Christen. Bitte antworten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Antichrist" ist eine Bezeichnung aus der Tradition des Christentums für den Teufel. Es gibt wohl etwas wie "antichristlich eingestellte Menschen", diese haben aber keine spezielle Religion, bzw. leben sie ihr keine.Religion-haben-Wollen als besonders intolerante Pseudo-Religion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antichrist oder besser Anti-Christus ist der Gegenspieler des Sohnes Gottes. Christus ist der Messias der Auserwählte zur Erlösung der Menschen. Der Anti-Christus ist jemand der sich an die Stelle des Sohnes Gottes setzt, dieser muss also im offiziellen Christentum zu finden sein. Die Merkmale des Antichristen kannst Du besonders im 13.Kapitel der Offenbarung nachlesen. Alle dort genannten Merkmale treffen auf das Papsttum zu.  http://biblelight.net/666.htm 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde jemand der nicht an Gott glaubt, also jemand der neutral ist (in etwa ein Atheist) allerdings heißt es oft, dass es kein 'neutral' gibt und jemand der nicht für Gott ist, ist automatisch gegen Gott, also für Satan. Seltsame Logik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antichrist ist eine Bezeichnung für den Teufel. Falls du nicht auf irgendwelche Satanisten anspielst, solltest du vielleicht eher nach Atheisten fragen. Die haben schlichtweg keine Religion und glauben an nichts. Jedenfalls theoretisch.

Andere Religionen wie Juden oder Muslime haben spielen in einer ganz anderen Liga und deren Anhänger glauben an ihre eigene Religion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elliistarr 20.12.2015, 12:39

Sind Antichristen Muslime?

0
askiMenzil 20.12.2015, 12:48

Nein. Einfach nein.
Er sagt doch satanisten.

1

Hmmmmm, Juden und Muslime sind auch abrahamitische Religionen, also können sie überhaupt nicht antichristlich sein da sie sich auf den gleichen Ursprung beziehen.

Hinduismus, Buddhismus, Shintoismus, Sikhismus etc. sind nicht abrahamitischen Ursprungs aber sind sie deswegen Anti (Gegen) Christen?

Nicht religiös lebende Menschen sind auch nicht Anti (Gegen) Christen sondern nennen keine Religion ihr Eigen.

Wo sind jetzt deine Antichristen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google doch mal unter 'Islam'. Da findest du genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort Antichrist bezeichnet einen Gegner von Christus. Nur Johannes benutzt diesen Ausdruck in seinem ersten und zweiten Brief. Die anderen Schreiber des Neuen Testaments verwenden für solche, die sich Christus widersetzen, andere Bezeichnungen. Es ist wichtig, zwischen den Antichristen (Mehrzahl) und dem Antichristen zu unterscheiden. Johannes sagt einerseits: „Wie ihr gehört habt, dass der Antichrist kommt, so sind auch jetzt viele Antichristen geworden", und andererseits: „Dieser ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet" (1. Johannes 2,18.22). Der Antichrist ist die Vollendung der vielen Antichristen.

Weitere Bibelstellen über den Antichristen von Johannes:

"Und ein jeder Geist, der Jesus nicht bekennt, der ist nicht von Gott. Und das ist der Geist des Antichrists, von dem ihr gehört habt, dass er kommen werde, und er ist jetzt schon in der Welt" (1. Johannes 4,3).

"Denn viele Verführer sind in die Welt ausgegangen, die nicht bekennen, dass Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Antichrist" (2. Johannes 7).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chrisbyrd 20.12.2015, 13:20

Es dürfte reine Spekulation sein, herausfinden zu wollen, wer der Antichrist sein und wo er herkommen wird. Wichtig ist nach meiner Meinung und Interpretation der Bibel, dass zuerst die Entrückung aller gläubigen Christen (1Thes 4,17) stattfinden wird und danach erst kann der Antichrist offenbart werden und seine Macht entfalten, da der  Heilige Geist ihn vorher zurückhält  (2Thes 2,6.7).

Ein paar Bibelstellen über den Antichristen:

2.Thessalonicher 2,31-10: "Lasst euch von niemand in irgendeiner Weise verführen! Denn es muß unbedingt zuerst der Abfall4 kommen und der Mensch der Sünde geoffenbart werden, der Sohn des Verderbens, der sich widersetzt und sich über alles erhebt, was Gott oder Gegenstand der Verehrung heißt, so daß er sich in den Tempel Gottes setzt als ein Gott und sich selbst für Gott ausgibt. Denkt ihr nicht mehr daran, daß ich euch dies sagte, als ich noch bei euch war? Und ihr wißt ja, was jetzt noch zurückhält, damit er geoffenbart werde zu seiner Zeit. Denn das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon am Wirken, nur muß der, welcher jetzt zurückhält, erst aus dem Weg sein; und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr verzehren wird durch den Hauch seines Mundes, und den er durch die Erscheinung seiner Wiederkunft beseitigen wird, ihn, dessen Kommen aufgrund der Wirkung des Satans erfolgt, unter Entfaltung aller betrügerischen Kräfte, Zeichen und Wunder und aller Verführung der Ungerechtigkeit bei denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können."

Offenbarung 13, 5-8 13,5-8: „Und es wurde ihm ein Maul gegeben, zu reden große Dinge und Lästerungen, und ihm wurde Macht gegeben, es zu tun zweiundvierzig Monate lang. Und es tat sein Maul auf zur Lästerung gegen Gott, zu lästern seinen Namen und sein Haus und die im Himmel wohnen. Und ihm wurde Macht gegeben, zu kämpfen mit den Heiligen und sie zu überwinden; und ihm wurde Macht gegeben über alle Stämme und Völker und Sprachen und Nationen. Und alle, die auf Erden wohnen, beten es an, deren Namen nicht vom Anfang der Welt an geschrieben stehen in dem Lebensbuch des Lammes, das geschlachtet ist."

1. Johannes 18-21: "Kinder, es ist die letzte Stunde! Und wie ihr gehört habt, daß der Antichrist kommt, so sind jetzt viele Antichristen aufgetreten; daran erkennen wir, daß es die letzte Stunde ist. Sie sind von uns ausgegangen, aber sie waren nicht von uns; denn wenn sie von uns gewesen wären, so wären sie bei uns geblieben. Aber es sollte offenbar werden, daß sie alle nicht von uns sind. Und ihr habt die Salbung von dem Heiligen und wißt alles. Ich habe euch nicht geschrieben, als ob ihr die Wahrheit nicht kennen würdet, sondern weil ihr sie kennt und weil keine Lüge aus der Wahrheit ist."

Sehr interessant dazu ist folgender Artikel: http://endzeitzeichen.blogspot.de/2010/11/wer-ist-der-antichrist.html

0

Was möchtest Du wissen?