Welche Religion bekommt immer mehr Anhänger?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frag mal beim ADAC nach, die wissen ja auch wieviele Leute sich ein Auto mit Anhängerkupplung gekauft haben. Ob die aber nachfragen, welche Religion man hat, wenn man sich einen Anhänger kauft, weiss ich nicht.

Ernsthaft:
Es ist nicht möglich eine Statistik darüber zu führen, weil viele Länder darüber kein Buch führen und viele Religionen heute keine offizielle Führung mehr haben, wie zb der Islam.

Hinzu kommt, dass sich z.B, immer mehr Leute als Christen bezeichnen, aber die Kirche verlassen haben. Daher müsste man erst einmal definieren, was man unter einer Religion versteht. Viele Gruppen bezeichnen sich als Religion, sind es aber nicht, und umgekehrt.

Außerdem müsste man "Anhänger" definieren. Zählt man darunter alle AKTIVEN Religionsmitglieder oder alle registrierten?

Es gibt beispielsweise nur noch sehr wenige aktive Christen. Die meisten sind es nur auf dem Papier (was zwar der Definition entspricht, aber auch anders gesehen werden kann).

Eine einigermaßen brauchbare Statistik kommt darauf an, was man damit machen möchte.

Eine Statistik habe ich nicht, aber ich bekomme auch sehr viel über mein Umfeld mit. Ich rede gerne über verschiedene Religionen, weshalb ich zum Beispiel auch in Facebook oder WhatsApp Gruppen bin in der wir uns über unsere Religion austauschen und andere kennenlernen. Und bis jetzt hab ich dort immer nur gehört das jemand zum Islam konvertiert ist. Es gibt in diesen Gruppen auch viele Christen, Juden, Agnostiker und Anhänger von fernöstlichen Religionen wie Der shintoismus findet man ab und zu auch mal. Nie habe ich aber gehört das jemand zu ihrer Religion konvertiert sei, immer nur zum Islam. Vielleicht wird sowas im islam einfach mehr gefeiert und hoch gepusht, aber vielleicht nimmt der Islam gerade einfach wirklich sehr zu. Durch mein Umfeld bekomme ich also mit das sehr viele zum Islam konvertieren.

Der Hinduismus wächst momentan am stärksten alleine schon aufgrund der Vermehrungsrate der Hindus.

Woher will die Statistik das wissen? Die Religionszugehörigkeit in vielen Ländern z.B. werden gar nicht statistisch exakt geführt. Und bei Muslimen z.B. gibt es oft keinen Nachweis über deren Religionszugehörigkeit.

Bei den Christen ist es aber VIEEEEL KRASSER

0

das christentum wird gewinnen, da es die einige zukunftssichere religion ist

Das Christentum bekommt immer weniger Anhänger, und alle meine Freunde sind von der Kirche ausgetreten!

Es gibt sehr WENIGE ECHTE Christen

0
@OlafDer

denke in jahrhunderten und nicht in der zeit eines jahres!

0
@nowka20

Achso jz kappiere ich es:)

Warum ist es eine zukunfstsichere Religion?

0
@OlafDer

weil sie nicht das alte immer bewahren will, wie alle anderen religionen.

0

Ich weiss es nicht aber ich hoffe mal das Christentum :)

 - (Religion, Christentum, Islam)

Das Christen ist die Religion die am meisten immer WENIGER Anhänger bekommt. Der Islam wächst am schnellsten ;)

0
@OlafDer

jesus hatte 12 anhänger und war damit der erste verkehrssünder

0

Eindeutig die Glaubensgemeinschaft der Dummköpfe.

nein, denn auch die werden von inkarnation zu inkarnation immer weiser.

allerdings habe ich da bei dir so meine kleinen zweifel

0
@josef050153

die brauche ich nicht zu kennen, aber du hast dich immerhin vom kanibalen zum zivilisierten mitteleurpäer hochinkarnier (so wie ich auch).

ich habe ja auch nur kleine zweifel

0
@nowka20

Ich weiß nicht wie man in der Philosophie so jemamden nennt, der eine große Klappe hat, aber nichts weiß. Unter normalen Menschen nennt man so jemanden einen Tr***el.

0
@josef050153

du irrst schon wieder (liegt an deinem bewußtsein)

man nennt einen solchen menschen einen fortschrittlichen, da er im bewußtsein fortgeschritten ist

deinen Tr***el melde ich nicht, damit andere user erkennen können, wessen geistes kind du bist

0
@nowka20

OK vielleicht einen Tr***el, der sich selbst für fortschrittlich hält.

0

Was möchtest Du wissen?