Welche Reifengröße für Polo 6r (Winterreifen) kann ich drauf ziehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder die gleiche Größe oder 14-15 Zoll. Aber du brauchst dann zusätzliche Felgen (am besten Stahlfelgen).

Wenn du nicht immer wechseln willst, dann reichen auch gute Allwetter-Reifen. Die kosten zwar mehr Geld, aber du sparst dann jedes Jahr das Wechseln.

Hier auch nochmal...keine Allwetterreifen die taugen nichts. 

0
@MrZurkon

Das ist Unsinn. Lieber einen guten Allwetter-Reifen als einen schlechten oder mittelmäßigen Winterreifen. Klare Sache. Punkt.

1
@MrZurkon

@mrzurkon,hab mir vredestein allwetter zugelegt,nicht ganz billig und haben im test nur einen hauch schlechter abgeschnitten wie der beste winterreifen bei eis und schnee.also keinen mist erzählen,fahr allwetter schon ewig auf meinen autos

1
@wollyuno

Richtig. Mit Marken wie Vredestein, Goodyear, Dunlop usw. kann man nichts falsch machen.

1

Winterreifen...Allwetterreifen sind Müll,schau im Fahrzeugschein nach der Größe

ich habe den in diesem Moment zwar gerade nicht zur Hand aber meiner Meinung nach, stehen da nur zwei Größen drin oder? Kann man nicht noch andere Größen nehmen?

0
@Kaetzchen28

Du kannst andere Größen nehmen,diese musst du dann aber Eintragen lassen vom TÜV/Dekra. Daher nimm welche die du fahren darfst.Für einen Polo kriegst du die hinterher geschmissen.

0
@Kaetzchen28

Wenn man andere Größen nimmt als im Fahrzeugschein eingetragen, gibt es Probleme mit dem TÜV...

0
@Kaetzchen28

Kann man. Im Fahrzeugschein stehen soweit ich weiß immer nur zwei Größen drin. Aber es muss auch mit den Felgen dann passen.

1

Gute Allwetter-Reifen taugen mehr als ein nur durchschnittlicher reiner Winterreifen.

1
@ShatteredSoul

Absoluter Humbug. Allwetterreifen sind nichts halbes und nichts ganzes.Das ist nur für Leute die zu geizig für richtige Reifen sind.

0

Was möchtest Du wissen?