Welche Reifen braucht mein Auto?

 - (Auto, Auto und Motorrad, KFZ)

8 Antworten

Steht ja eigentlich alles auf dem Zettel. Was du jetzt tun musst:

Geh auf eine seriöse Seite für Autoreifen, einfach Mal googeln, und gib da die Werte an, die dir aufgeschrieben wurden.

Also 185/65 R15 88H

Dann suchst du dir gute Reifen aus, keine billigen, und bestellst die dir 4x. Wird wahrscheinlich zwischen 200-300€ Kosten für 4 Stück.

Danach suchst du dir einen Schrauber bzw Werkstatt deines Vertrauens, die dir die Reifen aufzieht auf die Felge, auswuchtet und anbringt. Meine Werkstatt will dafür 50€.

Danke, sehr hilfreich !

0

Verständlich.

Das ist schon viel Geld für die Reifengröße.

Schau mal z.B bei Reifen.de oder einem anderen Reifenportal. Das ist alles selbsterklärend.

Da gibst du die Breite 185, die Höhe 65 und der Felgendurchmesser 16 Zoll ein.

Ich weiß ja nicht, welchen Reifen du kaufen möchtest, aber für 50-60 Euro solltest du in der Dimension nur gute Reifen der Premiumhersteller bekommen, auch als Ganzjahresreifen. Michelin, Goodyear, Bridgestone oder gar Continental sind in dem Budget pro Gummi drin.

Lass es mal 60 Euro pro Reifen sein, was in Summe 240 Euro für den Satz sind.

Wenn dein Bekannter die Montagegerätschaft hat wieso nicht. Jeder Reifenhändler zieht dir die Dimension für 4-5 Euro pro Rad auf die Felgen und entsorgt den alten Reifen. Das macht nochmal 20 Euro.

Die Preise gehen von 4 Euro bis 10-12 Euro für das montieren. Deine Felgen sind klein und solange du keine Run-Flat Reifen fährst, kommst du mit den 4-5 Euro pro Rad hin.

240+20 Euro sind 260 Euro und somit genau 200 Euro Euro günstiger.

Preise für Reifen sind immer relativ. Für so einen kleinen, ansich günstigen Reifen ist es aber zu viel.

Vielen Dank! Ich glaub auf dem Zettel stehen 15 Zoll drauf und nicht 16 Zoll. Ich hab schon welche gefunden aber die sind nicht mit 88h sondern mit 88t oder 92h. Ich weis jetzt nicht ob das schlimm ist ...

0
@Kiario

Sorry verschrieben, ich meinte natürlich 15 Zoll.

Die „88“ beschreibt die Tragfähigkeit pro Rad. Die 88 sollte stimmen. Das H gibt die Geschwindigkeit-Abstimmung an. „H“müsste bis 210 sein, wenn ich mich nicht täusche. Auf ein Auto das 300 läuft sollte man die nicht ziehen.

Bei Reifen.de kannst du das alles eingeben.

0
@Beamer97

Kein Problem. Und was mache ich mit dem letzten Buchstaben ?

0
@Kiario

https://www.reifen.de/suche

such dir einen aus. Goodyear, Bridgestone, Michelin alles gut. Ich fahre immer Continental. Kann ich nur empfehlen. Bin nie Allwetterreifen gefahren, kann mir aber nicht vorstellen, dass die viel schlechter sind

edit: Link führt auf die Startseite. Habe eigentlich alles ausgefüllt. Hat aber doch nicht ganz so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe.

1
@Beamer97

Danke für deine Mühe . Noch eine Frage .. unter den Reifen stehen immer zwei Bezeichnungen mit einem Buchstaben. Ich glaube der eine ist für Tank .. wie viel Tank für den Reifen verloren geht (besser kann ich es grad nicht formulieren) und der andere fürs Wetter ... also mindestens B sollte es schon sein für Tank oder ?

0
@Kiario

Nach dem Alphabet. A ist gut und E ist schlecht.

0
@Beamer97

Die meisten die ich auf der Seite gefunden habe, fangen mit c an .. ist das arg schlecht?

0
@Kiario

Reifen sind das einzige was Dich mit der Strasse verbindet.. da sollte man nicht das Billigste nehmen sondern im mittleren Preissegment bleiben Im Großraum Stuttgart kostet eine reifenmontage 10 - 12 Euros im schnitt incl Auswuchten.. Nochmal die Reifenbezeichnung sollte sein oder lauten 185 R 65 88 H dabei steht die 88 für den Tragfähigekeitsindex und das H für die V Max Geschwindigkeitsklasse bis ...km/h .

92 ist höher als 88 , also geht das, nur niedriger sollte die Zahl nicht sein.. Auf der Seitenwand deines Reifens solltest du diese Reifenbezeichnung auch finden und mit der Zulassungsbescheinigung Teil 2 oder Fz Schein vergleichen bevor du kaufst.

Ich würde mich an einen autorisierten reoifenhändler wenden und verschiedene angebote einholen denn im Netz ist es nicht zwingend auch wirklich günstiger.. und gewährleistungen sind auch deutlich schwieriger wenn fehler gefunden werden..

0
@jloethe

Das ist aber sehr teuer für eine Reifenmontage. Direkt in Mannheim zahl ich bei meinen Stamm-Laden 8 Euro für non runflat in 235/255 19er.

Ein kleiner Reifen würde 4-5 Euro kosten. Das ist auch kein Schuppen, sondern eine Meisterwerkstatt. Bestimmt gibts hier auch Läden die für die selbe arbeit 10-12 Euro nehmen, aber da muss man ja nicht hin.

Man muss halt nur mal rumfahren und vergleichen oder sich umhören.

1

nimm vernünftige Reifen und LASSE sie montieren und auswuchten WICHTIG und 450 euro ist ein anständiger Preis.

185 65 r15 88h

und davon 4 Stck.

der Preis ist in Abhängigkeit des Herstellers - den billigsten hab ich mit 30€ gefunden Continental verlangt da bereits um die 75€ plus Fracht

man vergleiche, Reifen sind das AuO vom Auto

Auf dem Reifen am Auto findest Du an der Seite, die Dir zugewandt ist eine Zahlenfolge, bspw 155/60 R13 79 T

155 ist die Reifenbreite

60 steht für den Abstand (Felgenkante Reifenaußendurchmesser)

R13 ist die Einpresstiefe

Das T ist der zulässige Höchstgeschwindigkeitsindex und die 79 weiß ich grad nicht.

Aber da ich bestimmt mehr Fehler verbaut habe, frag am Besten eine Internetsuchmaschine Deines Vertrauens

R steht für Radial und 13 ist der Felgen Nenn-Durchmesser.

Die Einpresstiefe ist völlig egal für den Reifen. Entscheidet nur, ob die Felge passt und auch so gefahren werden darf (!)

0

Da hast Du tatsächlich einige gravierende Fehler eingebaut. :-)

1

lass lieber die Finger von der Tastatur - das strotzt so vor Fehler

1
@peterobm

Zu blöd zum Lesen? Ich schrieb, dass da vieles falsch ist. Also wenn mann nicht lesen kann, sollt man wohl eher die Finger von der Tastatur lassen, geehrter peterobm.

Danke für die Korrektur Beamer97

0
@Wiesel1978

warum Beispiel, es wurde eine bestimmte Größe vorgegeben; siehe Zettel ^^

wenn man kein Bescheid weiß einfach die Finger von der Tastatur lassen

0
@peterobm

Deutsch for Runaways 🤣 'Wenn man nicht Bescheid weiß' oder 'Wenn man keine Ahnung hat'.

Und Beispiel deswegen, da ich mich nicht für handschriftliche Notizen verbürgen würde

0

Was möchtest Du wissen?