Welche Regenfasspumpe könnt ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell solltest du auf ein flexibles Steigrohr (am besten mit Befestigungen) achten und natürlich auf eine gute Förderhöhe. Siehe auch hier: http://tauchpumpe-tests.de/regenfasspumpe/ Da wird alles noch einmal gut erklärt.

Gardena ist eigentlich immer eine solide Wahl. Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit der Marke.

Danke, das ist schon mal eine grundlegende Info für meine Recherche.

0

Ausreichend starker Motor, sichere Platzierung am Rand und auf einen automatischen An- und Aus-Schalter, um Strom zu sparen. Gardena ist der führende Hersteller in diesem Bereich, du kannst hier noch weitere Infos sammeln:

www.regenfass.eu

Ein paar Euro mehr zu investieren lohnt sich einfach bei einer Regenfasspumpe.

Was möchtest Du wissen?