Welche Regelungen in der Flüchtlingspolitik gibt es seitens der EU?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die EU ist internationalem Recht unterworfen. Das internationale Recht nennt sich Asylrecht. Maßgeblich ist dabei das Genfer Flüchtlingsabkommen.

Dieses Recht wird zur Zeit von der deutschen Politik gebrochen, da die deutsche Politik keinerlei Unterscheidungen macht.

Diesbezüglich laufen derzeit Prüfungen, inwieweit die deutsche Politik strafrechtlich belangt werden kann.

Es geht also vornehmlich nicht um Politik, sondern vielmehr um geltendes Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Inosokope1999 03.01.2016, 20:09

Mit keine Unterscheidungen macht, meinst du damit das nicht einzeln geprüft wird ob die Menschen wirklich Asyl brauchen?

1

Soweit ich weiß, nein.

Die Sache sind eher die Allgemeinen Menschenrechte. Und da ist das Recht auf Asyl klar festgesetzt. 

Das Problem ist, dass sich da einige Länder nicht daran halten. Glücklicherweise gibt es aber einige Länder, wie z.B. Deutschland, die dann nicht sagen: "Na wartetet, mal da müssen wir erstmal ein Jahr lang diskutieren" und währenddessen verhungern/erfrieren/ertrinken die Flüchtlinge, sondern einfach sagen: Wir helfen! 

Aber allgemein ist auf Dauer eine europäische Lösung notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
krzzr 03.01.2016, 19:35

Wie kann/soll denn eine 'eurpäische Lösung' aussehen? und wie lang ist diese 'Dauer'?
Wenn ich höre, daß Frankreich 2000(!) Flüchtlinge aufnimmt und viele andere sagen, das ist ein deutsches Problem..

0

Was möchtest Du wissen?