Welche Regeln würdet ihr als Frau in einer Partnerschaft für einen Dreier FFM aufstellen?

5 Antworten

hatte ich zweimal. war jedesmal eine katastrophe.

"verstehen" sich die beiden mädchen plötzlich auch sehr gut, ist DAS plötzlich die sensation dabei - und der junge mann kann dabei ebensogut fernsehen gucken gehen.

"verstehen" sie sich nicht, dann gnade ihm gott....

sind die beiden mädels ein bischen bi, mag das interessant sein, sind sie es nicht, drohen "wartezeiten".
(ironie an) frauen lieben wartezeiten! (ironie aus)

wenn du eine findest, die akzeptiert, dass es in erster linie um ihn und sein vergnügen gehen soll, ok.

die eine bei uns damals war weniger bi als les und hat meine freundin angebaggert und ihr vor mir erklärt, dass eine frau für sie viel besser wäre als ich. das andere mal war sie so hetero, dass sie nicht mal die berührung meiner freundin im bett ertragen hat - und mich wohl gern abgeworben hätte.

tolle abende, ganz vorzügliche stimmung. (daumen runter)

leider weiss man bei sexuellen treffen vorher nie, wie sich die vorlieben der leute, die man noch dazu nicht allzugut kennt, währenddessen entwickeln. nicht jeder sagt vorher, was er wirklich sucht, manche hoffen auch darauf, dass alle beteiligten irgendwann zu geil sind um nein zu sagen.

vielleicht ist ein besuch in einem club eine alternative. da findest du mit grosser wahrscheinlichkeit jemanden, der mitspielt, wenn was passiert, was du nicht willst, ist ein abbruch einfach - und die gefahr eines stalkings hinterher recht gering...

und das risiko, dass er sowas anschliessend immer mal haben will, kannst du nie ganz ausschliessen.

Gar nicht. Ihr wollt etwas ausdiskutieren das ganz anders laufen kann als gedacht.

Es ist ein schmaler Grat, den ihr da beschreitet, vielleicht findest du die Idee jetzt noch gut, wenn du deinem Partner aber dabei zuguckst wie er GV mit einer anderen Frau hat, könnte deine Stimmung umschlagen. Und dann hättet ihr große Probleme.

Es kann auch sein, dass dein Freund die andere Frau besser findet, sie vielleicht danach auch heimlich trifft usw. Alles kann passieren, ihr könnt nicht alles festlegen auch wenn du das jetzt denkst.

Außerdem, nach so einer kurzen Beziehungsdauer ist man normalerweise noch so verrückt nacheinander, dass man keinen Kopf für einen Dreier hat.

Du willst also deinem Freund was gönnen weil du so eine gute Partnerin bist..... Ist wirklich seltsam was du da schreibst.

Das ist mir alles durchaus bewusst und ich glaube, dass das für mich ok ist. Ich habe meinem Freund aber auch gesagt, dass wir es beide jederzeit abbrechen dürfen, wenn wir es nicht mehr machen wollen. Danke für Deine Sorge :)

0

An so einer Konstellation sind schon sehr viele Beziehungen zerbrochen - auch wenn man sich der Beziehung vorher sooo sicher war.

Ok, der Reihe nach.

Zunächst einmal hast Du Recht. Das ist eine Phantasie, die viele Männer haben. Insbesondere zuzusehen wie die beiden Frauen es sich gegenseitig machen, sich küssen, sich streicheln usw.

Beim eigentlichen Geschlechtsverkehr zu dritt ist sowieso immer irgendwie einer zuviel der / die anderweitig oder abwechselnd befriedigt werden muss.

Regel festzusetzen hat doch gar keinen Sinn. So etwas entwickelt sich wenn man dabei ist und willst Du wirklich eine Liste daneben liegen haben? Brüste anfassen: Check. Küssen: Tabu. Intim küssen: Check... das macht doch keinen Sinn und ist auch nicht praktikabel.

Vor Allem solltest Du Dir die Frage stellen ob Du es wirklich ertragen kannst Deinen Freund beim Sex mit einer anderen zu sehen. Oft kommen da oder danach nämlich die Zweifel...

- Ist die andere hübscher als ich?
- Hat er da nicht lauter gestöhnt als bei mir?
- Ich finde er hat sich da mehr angestrengt als bei mir...

Vielleicht macht die andere auch "Sachen" mit, die Du nicht machen möchtest. Was dann?

Grundsätzlich kann so ein Dreier eine Bereicherung sein, aber das Ganze kann auch oft und schrecklich nach hinten los gehen!

mögen männer wenn eine frau ahnung von fussball hat?

und wenn sie es auch regelmässig schaut und alle regeln kennt und mit denen sie sich darüber unterhalten können oder eher nicht???

...zur Frage

Dreier (FFM), welche Erfahrungen habt ihr gemacht, was könnt ihr mir ans herz legen?

Hallo Leute,

ich habe am Wochenende mit meinem Freund zusammen im Bett gelegen und auf einmal spricht er mich auf das Thema "Dreier" an. Er meinte er würde es mal gern mit einer zweiten Frau ausprobieren um mal was neues zu testen und Schwung in unser Liebesleben zu bekommen, ich war damit einverstanden, natürlich plagen mich auch Fragen wie: - Wird er sie mehr begehren als mich? - werde ich eifersüchtig auf sie sein? - wird die Beziehung an dem Dreier scheitern? Vielleicht könnt er mir zu meinen Fragen eure Meinung mal schreiben, vllt auch von eigenen Erfahrungen,aber die größte Frage wäre für mich, sollen wir dafür in einen Puff oder Stripclub gehen oder sollen wir uns ein Mädchen/Frau aus dem Freundeskreis dazuholen?

danke für eure Antworten :-)

...zur Frage

Habe ich ein gestörtes Verhältnis zu Beziehung/Frauen?

Ich hatte nicht viele Freundinnen in meinem Leben, ich weiß auch nicht so recht wieso. Ich bin nicht der Typ der das braucht oder der besonders darauf aus war Frauen klar zu machen, aber ich habe mich verliebt und ich habe immer mit ganzer Kraft geliebt. Meine 2 längten Beziehungen gingen 3 und 4 Jahre.

Die erste war im alter von 16 bis ca. 19 Jahren, die Trennung traf mich übel, das war der schlimmste Liebeskummer den ich je hatte, ich dachte ich würde sterben. Noch 1 Jahr nach der trennung trauerte ich aber irgendwann wurde es immer dumpfer, die Erinnerung immer blasser aber irgendwie in meinem Unterbewusstsein fing ich an Frauen irgendwie zu meiden, ich genoss zwar ihre Gesellschaft aber irgendwie nur weil ich mit Frauen gut reden kann.

Es lagen 4 Jahre Single dasein dazwischen, ich hatte in der Zeit auch keinen Sex oder sowas und manchmal hatte ich das verlangen aber ich wollte nicht einfach mit IRGENDEINER Frau schlafen und nach 4 Jahren geschah es dass sich ein Mädchen in mich verliebte und mir hinterher gelaufen ist, wie ein Hündchen und ich dachte mir, vielleicht ist es bei ihr anders. Wer mich so sehr will hat eine chance verdient, nach 4 Jahren endete auch diese Beziehung, ich war wieder enttäuscht und sehr traurig und irgendwie finde ich nun Frauen überhaupt nicht mehr attraktiv.

Seitdem habe ich überhaupt kein verlangen mehr nach Frauen, ich finde sie nicht attraktiv, sie ziehen mich nicht an, ihren Körper betrachte ich höchstens aus anatomischer sicht, ähnlich wie ein Arzt, ich sehe einen Menschen aber nichts daran zieht mich an. Eins vorweg, Männer ziehen mich auch nicht an.

Irgendwie verknüpfe ich unterbewusst Frau und Beziehung immer mit etwas negativem.

Meine sexualität scheint vollkommen verschwunden zu sein.Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Absolut garkeine

...zur Frage

Mit 18 einen flotten Dreier bisexuell?

Hey, würde gerne eure Meinung wissen. Meine beste Freundin ist grad erst 18 geworden und wir sind immer ehrlich zueinander und reden über alles. Letztens hat sie mir erzählt sie hatte mit einem Pärchen ihren ersten flotten Dreier. Sie erzählte es und es war ihr auch bisschen peinlich also ich erschrocken schaute und nachfragte. Ich bin mir sicher sie hat das nicht erfunden aber ich weiß nicht was ich davon halten soll....mit gerade erst 18 geworden schon einen flotten Dreier ? Was würdet ihr denken wenn ihr als Außenstehender das erfahren würdet?

...zur Frage

Welche Regeln fürs Zusammenleben würdet Ihr in einer "kaputte-Ehe-WG" mit gemeinsamen Kindern aufstellen?

...zur Frage

An die Frauen, was würdet ihr machen, wenn euer Freund einen Dreier mit einer weiteren Frau möchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?