Welche Rechtsschutzversicherung;ost empefehlensweert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt jede Menge Versicherungsmakler / -vermittler die Dir weiter helfen können. Denn erste einmal muss ja wohl geklärt werden, welche Leistungen Dir wichtig sind und auf welche Du ggf. verzichten könntest.

Sowas nennt sich Beratung und ist für Dich z.B. bei einem Makler kostenlos denn der Makler erhält einen Teil der Prämie ohne das Du mehr bezahlst.

Buerger41 05.11.2015, 22:12

Eine Beratung kann nie kostenlos sein.

0
DolphinPB 06.11.2015, 09:42
@Buerger41

Was soll das, Sie sind doch offenbar selbst Versicherungsmakler, dann wissen Sie auch genau was ich meine.

0
Buerger41 06.11.2015, 22:16
@DolphinPB

Eben. Und weil ich es bin, lege ich Wert auf eine korrekte Darstellung. Wir tun unserem Berufsbild keinen Gefallen, wenn wir Larifariaussagen in die Welt setzen.

Lassen Sie sich das ruhig einmal von einem alten Versicherungsmakler vorhalten.

0

Eine Frage wie diese ist so Pauschal nicht zu beantworten.

Wende Dich mit deinen Wünschen und Vorstellungen an einen Versicherungsmakler. Der wird eine Übersicht erstellen von den Anbietern die das bieten was Du möchtest und wer welchen Beitrag verlangt. Dann wird er Dir raten und begründen welchen der Anbieter Du nehmen solltest. Das kann, muss aber nicht der billigste Versicherer sein. Es ist ja von einigen Faktoren abhängig auf die er aber eingehen wird.

Viel Erfolg!

P.S. Nein, die oft verlinkten Vergleichsportale helfen nicht. Einerseits sind die nicht objektiv und zum Anderen fehlt die Beratung-was wichtig ist!

Ein Versicherungsmakler kann dir bestimmt eine empfehlen! Aber ohne SB? Ist die Frage ob sich das lohnt....

Versicherungsmakler legen mehrseitige, auswertende Vergleiche vor, welche dir bei der Abschlußentscheidung helfen!

Würtembergische

Huk. Ich muss mehr schreiben

Was möchtest Du wissen?