Welche Rechtsgeschäfte/Kaufgeschäfte kann ein Minderjähriger ohne Genehmigung der Eltern abschließen?

3 Antworten

Der Minderjährige Kann ein Rechtsgeschäft wirksam ohne Einwilligung bzw. Genehmigung seiner Eltern abschließen,

· wenn er durch das Rechtsgeschäft lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt oder

· wenn er die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm von seinem gesetzlichen Vertreter zu diesem Zweck oder zur freien Verfügung oder mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters von einem Dritten überlassen worden sind.

Vgl. §§ 108, 110 BGB.

Ein Minderjähriger ist ab dem 7. Lebensjahr beschränkt geschäftsfähig. D.h er kann zwar Kaufgeschäfte abschließen, diese werden aber erst mit Zustimmung/Genehmigung der Eltern gültig.

das stimmt so pauschal nicht.

0

es gibt für 6-17 jährige noch die Taschengeldausnahme d.h. das sie von ihrem taschengeld alles auch ohne die einstimmund der Eltern kaufen, gleiches gilt für dinge die für die Ausbildung benötigt werden...

Welche rechtsgeschäfte können beschränkte geschäftsfähige ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters abschließen?

Hatten das Thema heute in der Schule und wollte mich mal informieren welche rechtsgeschäfte beschränkte Personen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters abschließen

...zur Frage

Antragsdelikt als Minderjähriger?

Angenommen, ein MInderjähriger möchte jemanden wegen einer Straftat anzeigen, die nur auf Antrag verfolgt werden kann. Die Eltern sind aber der Meinung, der Sohn/die Tochter solle sich nicht so anstellen, z.B. weil der Vater des Täters ein guter Freund ist. Hat man da als MInderjähriger Chancen?

...zur Frage

Erbrecht von Minderjährigen?

Hallo,

Angenommen ein Minderjähriger (beschränkt geschäftsfähig) erbt 20.000 Euro von der Großmutter mit der Bedingung sich um das Grab zu kümmern. Der Minderjährige möchte das Erbe annehmen. Darf er das ohne weiteres? Was haben die gesetzlichen Vertreter da zu sagen?

Danke

...zur Frage

Mit vollmacht Alkohol kaufen?

Kann ein vor dem Gesetz minderjähriger ( also unter 18 Jahre) Alkohol kaufen mit einer Vollmacht der Mutter. Diese vollmacht besagt dann, dass das Kind des Erziehungsberechtigten Alkohol kaufen darf. das ganze mit unterschrift des erziehungsberechtigten und dem Personalausweiß von Erziehungsberechtigtem und dem eigenen.

...zur Frage

Vormundschaftsgericht - Ablauf und Kosten?

Wenn man als Minderjähriger ein Gewerbe eröffnen will braucht man ja eine Genehmigung vom Vormundschaftsgericht. Hat irgendjemand Erfahrung mit dem Ablauf und gibt es irgendwelche Kosten? Meine Eltern wären übrigens einverstanden.

...zur Frage

Was ist ein einseitiges Rechtsgeschäft?

Kann mir das jemand mal genau erklären und am besten einfach ?

Und was ist von denen ein einseitiges Rechtsgeschäft :

Kauf eines Mountainbikes anmietung einer Wohnung Kündigung eines Arbeitsverhältnisses Abschluss eines Arbeitsvetrags Abschluss eines Kreditvetrags ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?