Welche Rechtsform um den Unternehmens Gewinn für mich zu behalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

egal welche Rechtsform, es wird der Gewinn besteuert. Wenn vom Gewinn nur z.B. 10% an die Gesellschafter / Inhaber fliesen, ist es egal ....

ansonsten würde die Firma Siemens / BMW / Mercedes usw. nur noch minimal Steuern zahlen ...

allerdings besteht, wenn der Gewinn nach § 4 (1) EStG bzw. nach Handelsrecht ermittet wird, für Einzelunternehmer und Personengesellschaften die Möglichkeit, die nicht entnommenen Gewinne nach § 34a EStG mit einem geringerem Steuersatz (28,25%, mit Soli 29,8%) zu versteuern.

Allerdings werden die Gewinne, die nach 34a geringer besteuert wurden, bei tatsächlicher Ausschüttung mit 25% NACHvesteuert ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine sehr gute schule dazu suchst, dann mache den kaufmännischen teile des meisterkurses im handwerk.

die nehmen von unternehmensgründung bis buchführung alles durch für handwerker die meist auch handel haben.

so dass aus meiner sich super grundlagen hast. auch der erfahrungsaustausch ist dort super.

und die kosten sind meist auch ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurzlsepp668 24.12.2015, 13:07

und was sagt das Kartellamt zu den Kosten?

......

1
robi187 24.12.2015, 13:10
@wurzlsepp668

ich wüste nicht dass die handwerkskammern gleiche preise haben?

ich kenne viele die haben verschiedene teile des meisterkurs an verschidenen länder gemacht haben aus ganz verschiedene grüde.

es gehört zur soz. marktwirschaft das man produkte und preise verglicht.

0
robi187 24.12.2015, 13:13
@wurzlsepp668

sagte ich das? aber sie haben ihr standesrecht? und ich schrieb produkte wo bei dienstleistung auch ein produkt ist.

0
robi187 24.12.2015, 20:54
@robi187

ich bedankte mich bei dem kolegen der sehr viel offener infos gibt, statt sich in pingpongspiel mit was man darf oder nicht darf.

offenheit zieht an?

0

lass dich von der ihk beraten das ist kostenlos denn ihr werdet zwangsmitglied sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurzlsepp668 24.12.2015, 12:35

die IHK macht steuerliche Beratung?

1
robi187 24.12.2015, 12:58
@wurzlsepp668

wenn es um standesrecht geht mache dies mit der ihk aus?

der stand der gbühren odung immer auf ihr monopol achten?

ihk darf mehr als du denkst? in punkto beratung anstons.

ansonst würde ich immer einen schuldenberater vorziehen der darf das auch über gewinne was sagen.

0
wurzlsepp668 24.12.2015, 13:05
@robi187

Was willst Du immer mit dem Drecks-Monopol?

NIEMAND ist gezwungen, zu einem Steuerberater / Rechtsanwalt zu gehen. Dann haftet halt auch niemand für die entstandenen Fehler ..

Wenn Du einem Schuldenberater mehr Glauben im steuerlichen Bereich schenkst .... steht Dir jederzeit frei

1
robi187 24.12.2015, 13:08
@wurzlsepp668

habe ich das gesagt? neine aber sich sehe es besser mit leute einen erfahrungsaustausch zu machen als immer der super fachmann.

alles zu seiner zeit?

aber ich sehe auch wie die mit gebührenordung sich um neukunden bulen weil sie nicht werben dürfen?

0
wurzlsepp668 24.12.2015, 13:13
@robi187

immer, wenn darauf verwiesen wird, dass steuerliche Beratung nur durch einen Steuerberater / Rechtsanwalt / Wirtschaftsprüfer erfolgen dürfen, kommt von DIR der Kommentar mit dem Kartellamt ...

1
wurzlsepp668 24.12.2015, 13:18
@wurzlsepp668

außerdem, wo hast Du die Weisheit her, dass Steuerberater keine Werbung machen dürfen? ich kenn einen Steuerberater, der hat seine Werbung auf einer Straßenbahn, die im Linienverkehr fährt ....

Legal über das Gericht abgesichert ...

1
robi187 24.12.2015, 13:24
@wurzlsepp668

kann ja sein das sich was geänder hat oder dass es auch dort kretative möglichkeiten gibt?

es ist mir egal du hast mich doch angesprochen weil ich die ihk als beratung empfohlen habe.

das wierde ich auch weiterhin tun denn diese sind neutraler als die von dir so empfhlene gruppe. die ich nicht schlecht manen will aber dies würde ich nur im begrüdeten fall einschalden.

0

Was möchtest Du wissen?