Welche Rechtschutzversicherung würdet Ihr mir empfehlen?

12 Antworten

Ich finde eine Rechtsschutzversicherung schon sehr wichtig...allein, weil einen die Anwaltskosten im Fall der Fälle erschlagen können...ich habe eine kombinierte Privat-, Berufs-, und Verkehrsrechtsschutzversicherung. Vorher habe ich mich bei verschiedenen Anbietern, die in Frage kommen könnten, schlau gemacht und per Mail um ein Angebot gebeten. Ich habe genau angegeben, was ich wollte und wer und was alles versichert werden sollte und am günstigsten war die VGH in meinem Fall.

Ich habe mir die Woche ein Privat-/Firmen-RS-Angebot von der ARAG eingeholt, kostet rund 20 EUR im Monat: http://www.unternehmer-rechtsschutz.de/FP-RS.html Klingt eigentlich ganz gut, vielleicht hat jemand schon Erfahrungen mit der ARAG ...?

Die Google Suche "HUK Coburg Ärger" ergibt 10 Seiten Treffer. Das spricht für sich.

Kennt jemand eine Rechtschutzversicherung die man gleich in Anspruch nehmen kann und nicht erst nach 3 Monaten. Danke schon mal im vorraus?

...zur Frage

Welche Schreckschuss Pistole zulegen?

Hallo community, Ich möchte mir eine Schreckschuss Pistole zulegen. Habt ihr vielleicht Empfehlungen? Welches Modell? Welche Marke? Bitte keine Revolver , suche nach Pistolen. Bin nämlich durch etliche Kommentare und Empfehlungen zu Waffen verwirrt. Manche meinen die ist super , dann kommen wieder andere und meinen die ist schlecht. Also könnt ihr mir helfen und eine Empfehlung abgeben?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Welchen Highlighter würdet ihr mir empfehlen?

Hallo, ich suche einen guten Highlighter, welchen würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Rechtschutzversicherung - Studienplatzklage - Hilfe

Hallo zusammen,

ich möchte mich zum Wintersemester 15/16 an einigen Universitäten für das Fach Psychologie bewerben. Allerdings reicht mein Nc für die Zulassung leider nicht aus. Meine Wunschuniversität ist die Universität zu Köln weil ich auch aus Köln komme würde ich gerne in Köln bleiben. Ich muss dazu sagen das ich auch für andere Universitäten offen bin hauptsache ich bekomme einen Studienplatz. Da ich mit einem Ablehnungsbescheid rechne würde ich eine Studienplatzklage einreichen. Psychologie ist und bleibt mein Traumstudium leider ist momentan der Nc sehr hoch bei 1,1 wenn ich mich nicht irre. Nun meine Frage da ich jetzt etwas spät dran bin müsste ich ich erst zum Wintersemester 15/16 mich bewerben. Ab wann sollte ich zum Anwalt ? Und lohnt es sich jetzt eine Rechtschutzversicherung abzuschließen ? Bei der Allrecht Rechtsschutzversicherung ist eine Wartezeit von 3 Monaten einzuhalten. Wenn ich jetzt eine Versicherung abschließe und 3 Monate warte wäre die Wartezeit im Mai bzw Mitte Mai vorbei. Und da die Bewerbungsfristen ab Anfang Juni bis Ende Juli ist, würde es sich doch in meinem Fall lohnen oder nicht ? Habt ihr Erfahrungen mit Studienplatzklagen ? Und wisst ihr wie hoch die Chancen an der Uni Köln sind ? Könnt ihr einige Anwälte empfehlen ? Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Rechtschutzversicherung - Kann ich Bewährungsauflagen anzweifeln?

Hallo Community, ich möchte bestimmte Bewährungsauflagen, welche vom Gericht mal eingerichtet wurden, zum Teil anzweifeln oder streichen lassen. Ich dachte daran eine Rechtschutzversicherung abzuschließen, damit mir diese ev. in diesem Fall helfen kann. Ich weiss das eine Rechtschutzversicherung in einem Fall, welcher bereits läuft, nicht eintritt. Die Fragen sind:

  • Kann ich die Bewährungsauflagen heute noch anfechten ?
  • Kann eine Rechtschutzversicherung dort helfen ?

Ich danke für die Antworten und, bevor ich es vergesse, welchen Bereich einer Rechtschutzversicherung würde ich dafür benötigen ? Ist es der Bereich "Privat" ?

  • Goofy -
...zur Frage

Ich möchte eine Rechtschutzversicherung abschließen, könnt ihr eine sehr gute empfehlen?

Rechtsschutzversicherung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?