Welche Rechtfertigung könnte erklären das Verstoßen gegen die Freiheit gewerbliche Betätigung an Sonne und -Feiertag.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gesetz
über die Ladenöffnungszeiten
(Ladenöffnungszeitengesetz - 
LÖffZG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
16.05.2016, 12:04

Genauer gesagt: 

§ 3

Allgemeine Ladenöffnungs- und
Ladenschlusszeiten

(1) Verkaufsstellen dürfen vorbehaltlich des Absatzes 2 an Werktagen ohne zeitliche Begrenzung geöffnet sein.

(2) Verkaufsstellen müssen für den geschäftlichen Verkehr mit Kunden geschlossen sein:

1.

an Sonn- und Feiertagen,

2.

am 24. Dezember, wenn dieser Tag auf einen Werktag fällt, ab 14.00 Uhr.

(3) Fällt der 24. Dezember auf einen Sonntag, dürfen abweichend von Absatz 2 Nr. 1 Verkaufsstellen bis 14.00 Uhr geöffnet sein, die

1.

gemäß § 9 an Sonn- und Feiertagen geöffnet sein dürfen,

2.

überwiegend Lebens- und Genussmittel feilhalten,

3.

Weihnachtsbäume feilhalten.

(4) Für das gewerbliche Feilhalten von Waren an jedermann außerhalb von Verkaufsstellen gelten die nach diesem Gesetz zulässigen Öffnungen von Verkaufsstellen entsprechend.

0

Gar keine? Arbeiten am Sonn- oder Feiertag geht hier nicht. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?