Welche Rechte hat man bei Pfusch beim Kamineinbau (nach Garantiezeit)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt ganz drauf an wo der Qualm herkommt; hat er sich die Sache mal angesehen?

wurde der Ofen mal gereinigt? ohne kann es passieren dass er Qualmt; ganz banale Sache

wurde ER schriftlich aufgefordert mit Frist den "Mangel" zu beheben? 

da kann man einen Hinweis setzen, dass man einen anderen Fachmann holt und IHM die Rechnung schickt

übrigens - die Gewährleistung läuft noch - die fängt erst zum Ende des Jahres 11 an und läuft dieses Jahr ab

Menuett 23.11.2016, 21:24

Nein, eine Verjährung fängt erst zum Ende des Jahres an zu laufen.

Die Garantie beginnt mit Fertigstellung.

0
peterobm 23.11.2016, 21:26
@Menuett

Garantie auf die einzelnen Bauteile, Gewährleistung auf ordnungsgemäße Funktion ist was anderes

0

Jetzt ist die Garantiezeit vorbei.

Ihr hättet den direkt auf Nachbesserung festnageln müssen. Im Notfall per Klage.

Jetzt habt ihr da keine Chance mehr.

Was möchtest Du wissen?