Welche Rechte hat man als Ausländer in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn wir von >>Rechte<< reden, müssen wir auch von >>Pflichten<< reden. Die Pflichten werden meisten vergessen, wenn auf Rechte gepocht wird.

Man ist doch nicht minderwertig wenn man einen Ausländer Pass hat in Deutschland. wenn ein z.B Ausländer jemanden schlägt, dann bekommt er im Gericht die gleiche Strafe wie ein Deutscher. Und das gleiche andersrum. Viele Rechte sind gleich! Und die wenigsten werden unterdückt...

Deine Frage ist nicht pauschal zu beantworten, da es auf den Aufenthaltstitel, Status drauf an kommt..

alle Rechte und alle Pflichten haben alle ehemaligen Ausländer erst, wenn sie eingebürgert sind

Ausser den rein "staatsbürgerlichen Rechte und Pflichen", die selben wie ein Deutscher.

Hm......ist dir schon mal aufgefallen, dass es sehr viele verschiedene Ausländer gibt? Manche stammen aus der EU, manche aus den USA, manche aus Syrien......was die so dürfen, und was nicht, ist sehr verschieden......aber weswegen die Frage?

Außer Wahlrecht fast Alle.

Was mich sehr aufregt ist,das viele Türken denken ( Nicht alle gemeint),das Deutschland ihr Land wäre und aufmucken.Machen überfalle und und und,dafür komm sie in ein gemütliches Gefängnis,wenn es so wäre. Dann sollen sie zurück in ihr Land. Jetzt nicht nur Türken,auch andere. Deutsche sind auch nicht die tollsten. Deswegen,wenn man im Ausland ist oder dort wohnt als nicht einheimischer,sollte man sich auch benehmen...

zuerst kommt die steuerpflicht, alles anderes danach...

Schau mal ins BGB

Was möchtest Du wissen?