Welche Rechte hat ein Arbeitnehmer (Teilzeit) bei Kaufland (Arbeitszeiten, Überstunden, Versetzungsantrag)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als erstes solltest du dir deinen Arbeitsvertrag aushändigen lassen. Und zwar so schnell wie möglich. Jeden Tag vor der Tür stehen und sagen, dass du diesen benötigst.
Zu den Arbeitszeiten: Man kann ich auch länger arbeiten schicken auch wenn vertraglich andere Zeiten festgehalten sind. ABER: diese angesammelten Überstunden musst du spätestens nach 6 Monaten abbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von parodis
22.11.2016, 16:39

Den Arbeitsvertrag bekomme ich morgen.... (Hab sooft nachgefragt, dass ich mir selber schon doof vorkam...)

Naja, die Überstunden werden ja bezahlt. Das Problem ist eben, dass ich es zeitlich aber nicht schaffe soviel zu arbeiten. Ich bin Student und bin daher zeitlich eingeschränkt. Doch das interessiert niemanden. Ich habe ja mit Absicht 10h/Woche gewählt!!! 

Trotzdem danke für die Antwort.

0
Kommentar von Familiengerd
24.11.2016, 13:16

@ FrauSchlau84:

Zu den Arbeitszeiten: Man kann ich auch länger arbeiten schicken auch wenn vertraglich andere Zeiten festgehalten sind.

Wie kommst Du denn zu dieser - vorsichtig ausgedrückt - "bemerkenswerten" Behauptung?!?!

0

Was möchtest Du wissen?