Welche Rechte habe ich zuhause als Volljähriger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt drauf an was du vor hast. Du bist Volljährig und das bedeutet nun mal, dass du dir mehr erlauben darfst wie, alkohol kaufen, auto fahren etc. " Was darf sie mir noch alles vorschreiben und was nicht?" Was schreibt sie dir denn vor? Wenn sie sagt du darfst kein Alkohol trinken oder etwas derart, kann sie nicht viel dagegen tun, es ist dein Recht wenn du es willst. Sollte sie jedoch meinen, dass du in der Wohnung nicht feiern darfst, hast du weniger Recht da es ihre Wohnung ist. Da du volljährig bist, könnte sie dich sogar aus der Wohnung werfen, da man ab 18 Jahren ohne Einverständniserklärung ausziehen darf.

Du bist mit 18 Jahren volljährig und kannst in allem ganz allein für und über Dich entscheiden.

Was Deine Mutter meint ist vermutlich das..daß Du Dich zu Haus benehmen mußt wie es sich für ein Familienmitglied geziemt. Da spielt dann natürlich das Alter keine Rolle! Das sollte jeder tun!

Sie kann, rein vom Gesetz her, nicht über Dich bestimmen was Du tust..sei es z. B. wenn Du fortgehen möchstest, wann Du nach Haus zu kommen hast..das entscheidest Du.

kaffee12321 03.09.2013, 20:40

Naja, kann sie mir z.b nur mein Kindergeld geben, dafür aber alles andere wie Essen, Hygienemittel(Shampoo,Zahnpasta), Kleider, Getränke, Schulsachen, etc verweigern? Also müsste ich in der Wohnung wenns schlecht läuft nur mit monatlich für alles außer Miete leben?

0
treblis 03.09.2013, 20:48
@kaffee12321

Deine Eltern sind unterhaltspflichtig bis du 25 bist oder aber deine 1. Ausbildung abgeschlossen hast. Bar oder Naturalien können sie sich aussuchen.

1
amdros 03.09.2013, 21:06
@kaffee12321

Genau so ist es wie @treblis Dir schon geantwortet hat..sie haben als Eltern die Pflicht ihrer Fürsorge für Dich nachzukommen..und das nicht nur mit 180 € für den Monat abzuspeisen

0
kaffee12321 03.09.2013, 21:13
@treblis

Gibt es da keine konkreten Zahlen? SIe müsste mir demnach mit ihrem H4 Geld Unterhalt zahlen oder dem Kindergeld anderer Geschwister? (Bzw. natürlich alles kaufen, was zum Existenzminimum dazugehört)

0
treblis 03.09.2013, 21:39
@kaffee12321

Ach, sie bekommt nur Hartz 4. Dann guck mal wo du die Familie unterstützen kannst, soweit möglich. Alles wird nich für deine Ausbildung draufgehen und wenn du aus bestimmten Gründen deine Mutter nich unterstützen willst, dann unterstütz wenigstens die Geschwister. Wenn sie zB was gerne hätten, was man auch vertreten kann, deine Mutter aber nich finanzieren kann/will...muss ja nix großartiges sein, was teuer is.

Und freu dich, wenn der Kühlschrank was brauchbares hergibt.

ps: solange du bei wohnst hast du nich mal Anrecht aufs Kindergeld solange sie für Kost und Logie sorgt.

2

ihr Haus ihr regeln wenn du nicht raugeworfen werden willst musst du auch um 10 Uhr zu Hause sein wenn sie das will :( aber rede doch mal in ruhe mir ihr und stellt dann sogenannte Hausregln auf .... vllt wie du dich im haushalt beteiligen kannst und ob hin und wieder einkaufen gehen sollst oder iwelche andere pflichten

treblis 03.09.2013, 20:36

"musst du auch um 10 Uhr zu Hause sein wenn sie das will "

Falsch.

1
ButterFly1967 03.09.2013, 20:40
@treblis

je nachdem wie die eltern drauf sind.... klar er hat ja nen schlüssel aber das war ja auch nur ein krasses beispiel

0
kaffee12321 03.09.2013, 20:42
@treblis

Aber sie kann doch Konsequenzen ziehen (außer rausschmeißen) wenn ich das nicht tue? Damit mein ich alles was käufich ist mit verbieten (habe kein Einkommen, muss noch für 1,5 Jahre in die Schule)

0
treblis 03.09.2013, 20:47
@ButterFly1967

Volljährige Kinder können so lange draußen bleiben wie sie wollen. Egal wie es den Eltern gefällt.

1

Aus Respekt zu gegenüber ihr würde ich versuchen mit ihr klar zu kommen. Immerhin darfst du noch bei ihr wohnen. Sie hat das Recht dich raus zu werfen.

Ansonsten darfst du alles selbst entscheiden solange es nicht die Wohnung betrifft. (zum beispiel einfach etwas zu renovieren)

Sie darf dir dein persönliches Leben nich mehr vorschreiben. Aber alles, was das Zusammenleben betrifft, is nach wie vor gültig. Und da sie die Miete zahlt, stellt sie auch die Regeln auf (an die sich natrürlich beide gleichermaßen halten sollten).

Was möchtest Du wissen?