Welche Rechte habe ich , wenn ich mein Auto in eine Private Werkstatt gebe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn alle Stricke reißen würde ich das Auto in eine richtige Werkstatt schaffen und dem Pfuscher die Rechniung dafür geben .

JackDaniel46 17.07.2017, 17:31

und wenn die pfuscher werkstatt nein sagt, das zahlen die nicht??

0

Das Problem besteht darin, wie du das beweisen willst, dass der Wagen vorher besser lief, als nach der Reparatur.

Es gibt bei der Handwerkskammer aber eine Schlichterstelle für solche Fälle.

JackDaniel46 17.07.2017, 17:36

die fehler wurden ja ausgelesen ..wird dss beim golf6 gespeichert? und einen chatverlauf mit dem kfz typen hab ich auch über whatsapp..steht eigentlich alles drin .

0
DerHans 17.07.2017, 17:38
@JackDaniel46

Das sind aber keine Beweise dafür, dass der Wagen vorher einwandfrei gelaufen ist.

1
JackDaniel46 17.07.2017, 17:41
@DerHans

2wochen vorher eine Inspektion gehabt , keine Mängel. 1tag vorher in einer anderen Werkstatt auslesen lasse , da war ein Fehler wegen der Steuerkette halt.Ich glaube wenn es hart auf hart kommt kann ich es schon beweisen

0

Du hast das Recht auf kostenlose Nachbesserung.

Die Werkstatt hat das Recht diese Nachbesserung durchzuführen.

JackDaniel46 17.07.2017, 17:27

wie weit geht diese Nachbesserung?? 

Und was kann ich tun , falls er mir das Auto gibt und der Meinung ist , es sei in Ordnung.Doch es ist nichts in Ordnung.

0
Antitroll1234 17.07.2017, 17:31
@JackDaniel46

Nachbesserung geht so weit das die beauftragte Reparatur fachgerecht durchgeführt wird.

Im Zweifel eine unabhängige Werkstatt / Gutachten beauftragen, welche bescheinigt, dass die Reparatur nicht fachgerecht erfolgte.

1
JackDaniel46 17.07.2017, 17:32
@Antitroll1234

ok danke . kann ich eigentlich einfordern was er zb für die ersatzteile ausgegebn hat?

Also falls das auto nicht wie vorher ist, kann ich es Gutachten lassen und der werkstatt geben.ansonsten geht es vor Gericht?

0
Antitroll1234 17.07.2017, 17:34
@JackDaniel46

Eine Rechnung der einzelnen Arbeitspositionen und Ersatzteile sollte dir die Werkstatt ausstellen.

0
Antitroll1234 17.07.2017, 17:39
@JackDaniel46

Wenn das Vertrauen so geschädigt ist wie offensichtlich in deinem Fall, würde ich persönlich eh eine andere Werkstatt aufsuchen, denen den Sachverhalt schildern und um schriftliche Ursache des Problems bitten, und nachträglich versuchen von der ersten Werkstatt (wenn gepfuscht wurde), einen Teil oder die ganze weitere Reparatur in Rechnung zu stellen.

Da bereite dich aber darauf vor das dies eventuell bis vor Gericht gehen kann wenn die Werkstatt sich weigert diese Kosten zu tragen.

1

Was meinst du mit private Werkstatt? Eine einzelne, freie Werkstatt oder Schwarzarbeit?

Bei Schwarzarbeit hast du keine Rechte, da offiziell da nichts gemacht wurde. Wenn du Glück hast, findet der Schrauber seinen Fehler und behebt diesen. Oder du hast Pech und bleibst auf den Mehrkosten sitzen

JackDaniel46 17.07.2017, 23:52

keine schwarzarbeit . dazu hast du keine möglichkeit genannt :) aber passt schon.

0
retzi1 20.07.2017, 16:56
@JackDaniel46

Ok, wenn das ein offizieller Auftrag hat, dann muss die Werkstatt auch Gewährleistung geben.

Dazu hast du ein Recht auf eine kostenlose Nachbesserung.

Bei deiner Problemschilderung könnte es möglich sein, dass die neue Steuerkette falsch eingebaut wurde, z.B. die Kette ist nur um einen Zahn falsch montiert worden oder der Kettenspanner wurde falsch eingebaut oder nicht erneuert.

Aber das sollte die Werkstatt eigentlich sofort gemerkt haben. 

Für die Werkstatt bedeutet, dass sie die Kette wieder freilegen müssen und fast die komplette Arbeit nochmal machen müssen. Auf so was hat jede Werkstatt keine Lust. Aber sie ist verpflichtet es kostenlos zu machen.

Wenn die Werkstatt sich weigert oder es einfach als in Ortung erklärt, dann erst kannst du es von eine Fachwerkstatt es machen lassen und der ersten Werkstatt es in Rechnung stellen oder den Steuerkettenwechsel nicht bezahlen.

Aber für diesen Fall solltest du dich von einen Anwalt beraten lassen.

0

Das sind dann so die Nachteile von "privat" . Verträge über Schwarzarbeit sind sittenwidrig und damit nichtig. Du kannst aus diesem Vertrag deshalb keine Rechte herleiten.

JackDaniel46 17.07.2017, 18:01

Achso .Das die keine Rechnung ausstellen können unterstellen Sie jetzt.

0

Was möchtest Du wissen?