Welche Rechte hab ich an gekauften Bildern?

3 Antworten

"Also wenn ich jemandem Bilder abkaufe auf die diese Person zu sehen ist, dann habe ich ja auch die Nutzungsrechte diese zu veröffentlichen, oder?"

Hier sind gleich zwei Rechte betroffen: A) Das Recht des Urhebers laut UrhG, also des Fotografen, und B) das Recht des Abgebildeten laut Kunst-UrhG!

In beiden Fällen kommt es darauf an, für welchen genauen Zweck dir der Rechte-Inhaber ein Nutzungsrecht eingeräumt hat.

Beispie für A: "Für 20,- räume ich dir das Recht ein, mein Foto von dir als Passfoto zu verwenden, für 50,- auch als Bewerbungsfoto, und für 100,- auch auf deiner Website."

 Beispiel für B: "Für 20,- räume ich dir das Recht ein, dieses Foto von mir (also mein Abbild) für private Zwecke zu verwenden, für 50,- auch als Bereicherung deiner Facebook-Seite, und für 100,- auch auf deiner Firmen-Website." 

Und im Zweifel greift die Vertragszweck-Theorie von Absatz 5 UrhG § 31 Einräumung von Nutzungsrechten:

"(5) Sind bei der Einräumung eines Nutzungsrechts die Nutzungsarten nicht ausdrücklich einzeln bezeichnet, so bestimmt sich nach dem von beiden Partnern zugrunde gelegten Vertragszweck, auf welche Nutzungsarten es sich erstreckt. Entsprechendes gilt für die Frage, ob ein Nutzungsrecht eingeräumt wird, ob es sich um ein einfaches oder ausschließliches Nutzungsrecht handelt, wie weit Nutzungsrecht und Verbotsrecht reichen und welchen Einschränkungen das Nutzungsrecht unterliegt."

Gruß aus Berlin, Gerd

Nein, das ist ein Irrtum. Ein kleiner Vergleich:

Wenn du Abzüge kaufst, die von einem professionellem Fotografen gemacht wurden, darfst du diese noch lange nicht vervielfältigen. Selbst das Einscannen und die Verwendung im Internet stellen eine Urheberrechtsverletzung dar.

Es kommt drauf an, was vereinbart wurde. Es gibt ja auch Fotodienste, bei denen das Nutzungsrecht verkauft wird.

In deinem Fall muß man ins Detail gehen, um eine sachgerechte und rechtssichere Antwort zu finden.

Wenn du von jemandem ein Foto kaufst, darfst du das noch lange nicht veröffentlichen.

Wie ohne Konsequenzen Bild mit Freunden teilen?

Ich habe über eine Bildbearbeitungs Software verschiedenen Bilder zusammen gefügt bearbeitet etc.

Ich möchte das Bild nun mit meiner Klasse teilen ( am besten über WhatsApp) aber ich habe nicht alle Rechte an den Bildern die ich bei dem bearbeitet benutzt habe und kann mir diese auch nicht beschaffen. Wie kann ich das Bild trotzdem mit meiner Klasse teilen, so das nur die Teilnehmer der Gruppe das Recht dazu haben es sich anzuschauen aber nicht das Recht es zu vervielfältigen oder zu veröffentlichen?

...zur Frage

Fotos (!) abzeichnen und veröffentlichen - Urheberrechtsverletzung?

Ich hatte vor zwei Monaten ein Shooting und hab mich mit dem Fotografen zerstritten. Der Vertrag wurde nicht unterschrieben und keiner von uns kann die Fotos nun veröffentlichen, allerdings finde ich das sehr schade, weil es von meiner Seite nicht so gedacht war und ich die kleinen Kunstwerke gerne jemandem zeigen würde..

Daher hab ich mich gefragt ob ich irgendein Urheberrecht verletze, wenn ich ein paar Fotos von meinem Shooting statt dessen zeichne (natürlich ein wenig verändere) und die Zeichnungen veröffentliche.

Ich habe im Internet darüber leider nichts finden können.. Kennt sich jemand aus? Danke im Voraus!

...zur Frage

Fotos mit Logo auf dem Produkt/ Markenrechtsverletzung

Ich möchte meine Internetseite mit Fotos verschönern. 1.Verstoße ich gegen das Marken- bzw Urheberrecht, wenn ich selbst gemachte Fotos veröffentliche, auf denen Produkte mit einem Markensymbol zu sehen sind? 2. Wenn ich Fotos und Cliparts von einer gekauften CD nehme - wie verhält sich das dann mit dem Urheberrecht. Kann man darauf vertrauen, dass bei den Bildern auf den CDs wirklich keiner mehr kommen und Rechte anmelden kann? Wenn doch, bin ich dann fein raus, wenn ich nachweisen kann, dass ich die Bilder von einer gekauften CD habe?

...zur Frage

Darf ich Noten veröffentlichen?

Hallo,

ich möchte eine Internetseite erstellen, auf der ich gratis Noten zur Verfügung stellen möchte. Die Noten Scanne ich natürlich nicht einfach und lade sie hoch aber ist es erlaubt wenn ich meine gekauften Noten mit einem Notensatzprogramm digitalisiere und etwas verändere? Ist dann das Urheberrecht außer Kraft gesetzt? Ich würde dann den Komponisten als Komponisten aufschreiben und noch "arranged by ...".

MFG Mimik

...zur Frage

cover mit original-instrumental auf YouTube veröffentlichen?

ich habe bereits einen song gecovert jedoch auf den originalen beat.

meine frage ist ob ich das so auf YouTube hochladen darf?

ich da etwas unschlüssig weil der beat an sich auch von jemandem hochgeladen wurde der mit dem Producer (Digital Drama) nichts zu tun hat und keine rechte am beat hat.

...zur Frage

Urheberrecht: Darf ein fremdes Bild von einem Monitor abgefilmt werden?

Ich habe dies schon oft in Dokus im TV gesehen (das letzte Mal am Dienstag):

Es wird zur Untermauerung von einem Thema z.B. ein Youtube Video eingespielt, welches aber nicht direkt im Video eingebunden wird. Sondern das Video läuft auf einem Laptop und die Kamera filmt diesen. (Zusätzlich wird die Quelle angegeben)

Ist es erlaubt in einem Video über ein Thema zu reden und zur Untermauerung, ein Bild aus dem Netz zeigen, welches aber auf einem Monitor eingeblendet wird, statt es direkt ins Video einzubinden?

Würde ich es direkt zeigen wär das rechtlich ja nicht erlaubt sofern ich keine Nutzungsrechte an diesem Bild habe (oder es ein Bildzitat ist, ich also das Bild ein gutes Stück näher erkläre)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?