Welche Rechte hab ich als Kunde? Handy bei DHL verschwunden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

gibt es rechlich keine Möglichkeit von der ich gebrauch machen kann, weil ich will nicht insgesamt 4 wochen (wenns hart kommt) warten müssen um zu erfahren dass mein handy verloren ist.

Nein. Ein Nachforschungsauftrag dauert eben 14 Tage. Vor Ablauf dieser Frist kann weder der Versender noch der Empfänger irgend etwas ausrichten. Ist es verloren gegangen, dann ist es (sofern als Paket verschickt) wenigstens bis max. € 500.-- versichert gewesen. Ich kann nur hoffen, es war kein Päckchen - denn da liegt die Haftung bei gerade mal € 25.--.

NB.: Ein gebrauchtes 2 Jahre altes S 2 dürfte heute einen Zeitwert von ca. € 150.-- maximal haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StanLaurel
01.02.2013, 17:57

es ist 1,5 jahre alt und es hat mich im Vertrag über 600 euro gekostet und war einwandfrei auser dem display fehler weshalb mir angeboten wurde es einzuschicken und hab keine lust dann nur 150 euro erstattet zu bekommen ): achja es wurde als paket versendet.

0

Ja, ich weiss da Bescheid, habe diesbezüglich aber keine guten Nachrichten für dich. Alleine die Tatsache, dass DHL das mit den "zwei Wochen" ins Spiel gebracht hat deutet darauf hin, dass dort wirklich was nicht stimmt. Normalerweise haben die die Ablieferungsbelege sofort via EDV. Grundsätzlich gilt: Wenn ein Transportschaden oder Verlust im Raum steht, dann haben alle Beteiligten die Verpflichtung, den Schaden so gering wie möglich zu halten bzw. einen tatsächlichen Versicherungsschaden erst gar nicht entstehen zu lassen. Von daher ist das mit dieser 2 Wochen Frist absolut richtig. Bringt DHL die Quittung noch bei, dann musst du dich an den Empfänger wenden. Auch diesem muss eine realistische Zeitspanne eingeräumt werden, den Sachverhalt zu prüfen. Dann musst du dich mit dem irgendwie einigen, weil : Wenns weg ist, dann ist es nun mal weg. Erfolgt mit dem Empfänger keine Einigung, dass musst du den Wiederbschaffungswert des Geräts einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StanLaurel
01.02.2013, 18:01

Junge ich hab für des Handy mit Vertrag 600 euro (nur abzahlung) des handys geleistet da ich es gleich kaufte wo es NEU rauskam, und hab keine lust son teures handy einfach von denen verschwinden zu lassen, hey die erlauben sich ja alles sorry die saftsäcke, der postbote kann sich dass einfach unter den nagel gerissen haben und gut ist, hat gemerkt des ist en handy ah geht ja soweit noch (ging es ja auch) nur display fror zwischendurch immer ohne vorwarnung ein, und dann hat ers eingesteckt, und ich bin der Seggel oder was für des dass ich mein Reperaturanspruch entgegen nahm echt tolle rechtssprechung hier in Deutschland.

0

Du musst, egal um was es geht, deinem Gegner in Rechtsfragen IMMER eine gewisse Frist lassen, um deine Forderung zu erfüllen. Da führt kein Weg dran vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es als Paket verschickt wurde ist es versichert (bis 500 €, wenn ich nicht irre). Mach mal eine Sendungsverfolgung anhand der Paketnummer und beantrage ggfs. bei DHL einen Nachforschungsauftrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sauerlaender73
31.01.2013, 13:51

Vergiss das mit dem Nachforschungsauftrag, der ist ja schon in der Mache...

1

Die Post hat drei Wochen Zeit für die Zustellung. Erst dann kann ein Nachforschungsantrag bearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Postnachforschungsantrag dauert nun mal etwa 14 Tage, da intensiv recherchiert werden muß. Ob sich nun ein Handy, eine Salami oder eine Badehose in dem Paket befand, ist für die Nachforschung unerheblich: Aufwand und Vorgehensweise ist immer gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es denn keine Sendungsnummer, die bekommt man auf dem Beleg, wenn man das Paket abschickt. Damit mal auf der Internetseite von DHL, den Sendungsstatus abfragen.

Wenn´s an DHL liegt - Kundendienst ist keine Stärke von denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn die Paketverfolgung? Auf der Einlieferungsquittung gibts ne Sendungsnummer, die kannst du auf dhl.de eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es DHL verloren hat bekommst du bis max. 500 Euro ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StanLaurel
01.02.2013, 18:02

Das Handy war aber zur Zeit der Anschaffung NAGELNEU und kostete 600 euro und selbst jetzt ist es bei samsung (Homepage) noch offiziell für 549 euro ausgeschrieben.

0

"Dazu hab ich aber keine Lust"

Tja, schade. Das interessiert in der realen Welt keine Sau.

Gewöhn Dich dran und leb damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?